Passionen und Oratorien anderer Komponisten in Überarbeitungen
und Bearbeitungen durch Johann Sebastian Bach

zurück

BWV
BC

Komponist
&
Werktitel

Werktitel
bei Bach

Entstehungs-
geschichte

CD

Noten

N.B:

BWV deest
BC deest

Reinhard Kaiser
overo Brauns/Bruhns
Markus-Passion

Markus-Passion

BWV deest
ohne BC
VBN I/K/1

Bearbeitung Johann Sebastian Bachs der
Reinhard Kaiser
overo
Friedrich Nicolaus Brauns
(Bruhns)
zugeschriebenen Markus-Passion

EZ:
Bearbeitung &
Aufführung wohl
Weimar 1713
evt. auch schon
1712?

Einfügung der
Bach-Choräle

- O hilf Christe,
Gottes Sohn
- O Traurigkeit,
o Herzeleid

Christoph
Brembeck
Christophorus
1993

Part:
Carus:
Fassung der Weimarer-
Aufführung von 1713

Nach Christoph Wolff,
Daniel R. Melamed &
Reginald L. Sanders
stammt die Passion wohl nicht
von Reinhard Keiser sondern
von Friedrich Nicolaus Brauns
(Bruhns) vgl. unter anderem
Wolff/Johann Sebastian Bach 2000 & BJ 1999

  

Markus-Passion

BWV deest
ohne BC
VBN I/K/2

1. Leipziger Fassung

Bearbeitung Johann Sebastian Bachs der
Reinhard Kaiser
overo
Friedrich Nicolaus Brauns
(Bruhns)
zugeschriebenen Markus-Passion

WA:
1726 Umarbeitung von VBN I/K/1 durch
Austausch des Chorals
" O hilf Christe
Gottes Sohn"
gegen
" So gehst du nun,
mein Jesu hin"

Eberhard Rex
Luzerner Knabenkantorei
Instrumentalisten des Collegium Musicum
an der Jesuitenkirche Luzern

Con Affetto 006
(2 CDs)
2006

 zahlreiche Detailänderungen

BWV deest
BC deest

Passions-Pasticcio aus der keiserschen Markus-Passion
und der Brokespassion Händels

Markus-Passion

BWV deest
ohne BC
VBN I/K/2

2. Leipziger Fassung

Passions-Pasticcio
Bearbeitung Johann Sebastian Bachs der
Reinhard Kaiser
overo
Friedrich Nicolaus Brauns
(Bruhns)
zugeschriebenen Markus-Passion

Händels

EA:
um 1743/1748
Umarbeitung
von VBN I/K/2
Fassung 17216
Markuspassion:
durch Austausch von
drei Arien gegen
sieben Arien aus der
Brockespassion
Händels HWV 48

Gerhard Ropeter
Kantorei St. Mauritius Hardegsen
(2 CDs)

AD 08.03.2008
EV 03/2009

Bezug nur direkt unter
www.kantorei-hardegsen.de

Notenmaterialien unter
www.kantorei-hardegsen.de

siehe auch oben

zahlreiche
Detailänderungen durch Bach


Welt-Ersteinspielung der Rekonstruktion von
Christine Blanken

BWV deest
BC D 10

Passions-Pasticcio

Wer ist der,
so von
Edom
kömmt

nach 1745

Werke von
G. Ph. Telemann,
C. H. Graun, J. S. Bach, Joh. Chr. Altnikol,
Joh. Kuhnau,
(A. Lotti)

Zusammenstellung durch J. S. Bach oder dessen Umfeld
(Altnikol?)

Hermann Max
EMI Classics
1990
Weltersteinspielung

 

N.B.:
Satz 19 = BWV 127/1
Es-Dur Original D-Dur

Satz 20 =
BWV 1088/247

Satz 39 =
BWV deest

BC C 8
Der Gerechte
kömmt um

Copyright© 2002 -   by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis