Epistel- und Evangeliumstext
zum 17. Sonntag nach Trinitatis
in der Ordnung der Bach-Zeit

Epistel-Text
Brief des Paulus an die Epheser 4, 1 - 6
Mahnung zur Einigkeit
 

 

 

Evangliums-Text
Lukas-Evangelium 14, 1 -11
Heilung des Wassersüchtigen am Sabbat
Mahnung zur Demut
 

Luther-Bibel 1545

1 SO ermane nu euch ich Gefangener in dem HErrn Das jr wandelt wie sichs gebürt ewrem Beruff darinnen jr beruffen seid 2 mit aller demut vnd sanfftmut mit gedult Vnd vertraget einer dem andern in der Liebe 3 Vnd seid vleissig zu halten die einigkeit im Geist durch das band des friedes. 4 Ein Leib vnd ein Geist Wie jr auch beruffen seid auff einerley Hoffnung ewers beruffs. 5 Ein HErr ein Glaube ein Tauffe 6 ein Gott vnd Vater (vnser) aller der da ist vber euch alle vnd durch euch allen vnd in euch allen.

Luther-Bibel 1545

1 VND es begab sich das er kam in ein Haus eines Obersten der Phariseer auff einen Sabbath das brot zu essen Vnd sie hielten auff jn. 2 Vnd sihe da war ein Mensch fur jm der war wassersüchtig. 3 Vnd Jhesus antwortet vnd sagt zu den Schrifftgelerten vnd Phariseern vnd sprach Jsts auch recht auff den Sabbath heilen? 4 Sie aber schwiegen stille. Vnd er greiff jn an vnd heilet jn vnd lies jn gehen. 5 Vnd antwortet vnd sprach zu jnen Welcher ist vnter euch dem sein Ochse oder Esel in den Brun fellet vnd er nicht als bald jn her aus zeucht am Sabbath tage? 6 Vnd sie kundten jm darauff nicht wider antwort geben.

7 ER sagte aber ein Gleichnis zu den Gesten da er mercket wie sie erweleten oben an zu sitzen vnd sprach zu jnen 8 Wenn du von jemand geladen wirst zur Hochzeit So setze dich nicht oben an Das nicht etwa ein ehrlicher denn du von jm geladen sey 9 Vnd so denn kompt der dich vnd jn geladen hat spreche zu dir Weich diesem Vnd du müssest denn mit scham vnten an sitzen. 10 Sondern wenn du geladen wirst So gehe hin vnd setze dich vnten an Auff das wenn da kompt der dich geladen hat spreche zu dir Freund rücke hin auff Denn wirstu Ehre haben fur denen die mit dir zu Tische sitzen. 11 Denn wer sich selbs erhöhet der sol ernidriget werden Vnd wer sich selbs ernidriget der sol erhöhet werden.
 

Revidierte Bibel-Ausgabe 1972

1 So ermahne ich euch nun, ich Gefangener in dem Herrn, daß ihr wandelt, wie sich's gebührt eurer Berufung, mit der ihr berufen seid, 2 in aller Demut und Sanftmut, in Geduld und vertraget einer den anderen in der Liebe 3 und seid fleißig, zu halten die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens: 4 ein Leib und ein Geist, wie ihr auch berufen seid zu einerlei Hoffnung eurer Berufung 5 ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, 6 ein Gott und Vater aller, der da ist über allen und durch alle und in allen.

Revidierte Bibel-Ausgabe 1972

1 Und es begab sich, daß er kam in ein Haus eines Obersten der Pharisaer an einem Sabbat, das Brot zu essen und sie lauerten ihm auf. 2 Und siehe, da war ein Mensch vor ihm, der war wassersüchtig. 3 Und Jesus hob an und sagte zu den Schriftgelehrten und Pharisaern und sprach: Ist's recht, am Sabbat zu heilen oder nicht? 4 Sie aber schwiegen stille. Und er faßte ihn an und heilte ihn und ließ ihn gehen. 5 Und er sprach zu ihnen: Welcher ist unter euch, dem sein Sohn oder sein Ochse in den Brunnen fällt, und der nicht alsbald ihm herausziehe am Sabbattage? 6 Und sie konnten ihm darauf nicht antwort geben.

7 Er sagte aber ein Gleichnis zu den Gästen, da er merkte, wie sie suchten, obenan zu sitzen, und sprach zu ihnen: 8 Wenn du von jemand geladen wirst zur Hochzeit, so setzte dich nicht obenan, daß nicht etwa ein Vornehmerer als du von ihm geladen sei, 9 und dann komme, der dich und ihn geladen hat, und spreche zu dir: Weiche diesem! Und du müssest dann mit Scham untenan sitzen. 10 Sondern wenn du geladen wirst, so gehe hin und setze dich untenan, auf daß, wenn da kommt, der geladen hat, er spreche zu dir: Freund, rücke hinauf! Dann wirst du Ehre haben vor denen, die mit dir zu Tische sitzen. 11 Denn wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden und wer sich selbst erniedriget, der soll erhöhet werden.


Bibeltext-Quellen:
Lutherausgabe 1545 in originaler Schreibweise wiedergegeben nach:
- Digitale Bibliothek Band 29: Die Luther-Bibel

- Volksbibel der Deutschen Bibelgesellschaft Stuttgart, 1972

Copyright© 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis