Epistel und Evangeliumstext
zum Reformationsfest am 31. Oktober
in der Ordnung der Bach-Zeit

Epistel-Text
2. Thessalonicher 2, 3 - 8
Das Auftreten der Widersacher
vor dem Kommen Christi
 

 

 

Evangliums-Text
Johannes-Offenbarung 14, 6 - 8

Luther-Bibel 1545

3 Lasset euch niemand verfüren in keinerley weise Denn er kompt nicht Es sey denn das zuuor der Abfalle kome vnd offenbaret werde der Mensch der sunden vnd das Kind des verderbens 4 Der da ist ein Widerwertiger vnd sich vberhebet vber alles das Gott oder Gottesdienst heisset Also das er sich setzt in den tempel Gottes als ein Gott vnd gibt sich fur er sey Gott. 5 GEdencket jr nicht dran das ich euch solches sagte da ich noch bey euch war? 6 Vnd was es noch auffhelt wisset jr das er offenbaret werde zu seiner zeit. 7 Denn es reget sich schon bereit die bosheit heimlich On das der es jtzt auff helt mus hinweg gethan werden 8 vnd als denn wird der Boshafftige offenbaret werden Welchen der HErr vmbbringen wird mit dem Geist seines mundes vnd wird sein ein Ende machen durch die erscheinung seiner Zukunfft ...
 

Luther-Bibel 1545

6 VND ich sahe einen Engel fliegen mitten durch den Himel der hatte ein ewig Euangelium zu verkündigen denen die auff Erden sitzen vnd wonen vnd allen Heiden vnd Geschlechten vnd Sprachen vnd Völckern 7 vnd sprach mit grosser stimme Fürchtet Gott vnd gebet jm die Ehre Denn die zeit seines Gerichts ist komen vnd betet an den der gemacht hat Himel vnd Erden vnd Meer vnd die Wasserbrunnen.
8 VND ein ander Engel folget nach der sprach Sie ist gefallen sie ist gefallen Ba bylon die grosse Stad Denn sie hat mit dem Wein jrer Hurerey getrencket alle Heiden

Revidierte Bibel-Ausgabe 1972

3 Lasset euch von niemand verführen, in keinerlei Weise denn er kommt nicht, es sei denn, daß zuvor der Abfall komme und offenbart werde der Mensch der Sünde, der Sohn des Verderbens, 4 der da ist der Widersacher und sich überhebt über alles, was Gott oder Gottesdienst heißt, so daß er sich setzt in den Tempel Gottes und vorgibt, er sei Gott. 5 Erinnert ihr euch nicht daran, daß ich euch solches sagte, da ich noch bei euch war? 6 Und ihr wisset, was ihn noch aufhält, bis er offenbart werde zu seiner Zeit. 7 Denn es regt sich bereits das Geheimnis des Frevels, nur daß , der es jetzt aufhält, erst muß hinweggetan werden 8 und als dann wird der Frevler offenbart werden, welchen der Herr Jesus umbringen wird mit dem Hauch seines Mundes und wird ihm ein Ende machen durch sein Erscheinung, wenn er kommt.

Revidierte Bibel-Ausgabe 1972

6 Und ich sah einen andern Engel fliegen mitten durch den Himmel, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf Erden wohnen, und allen Nationen und Geschlechtern und Sprachen und Völkern 7 und sprach mit großer Stimme: Fürchtet Gott und gebet ihm die Ehre denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen! Und betet den an, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserbrunnen!
8 Und ein zweiter Engel folgte nach, der sprach: Sie ist gefallen, sie ist gefallen, Ba bylon, die große Stadt denn sie hat mit dem Zorneswein ihrer Unzucht getränkt alle Völker.


Bibeltext-Quellen:
Lutherausgabe 1545 in originaler Schreibweise wiedergegeben nach:
- Digitale Bibliothek Band 29: Die Luther-Bibel

- Volksbibel der Deutschen Bibelgesellschaft Stuttgart, 1972
    Auflage von 1983


Copyright© 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis