Werke von
Friedrich Erhard Niedt
aus der Notenbibliothek Johann Sebastian Bachs

mutmasslicher Bestandteil zur Notenbibliothek

BWV
BC
VBN

Werk-
nummerierung

Originaler Werktitel

CD
zum Original

Werktitel
bei Bach

Entstehungs-
geschichte
bzgl. Bach

CD zur
Bearbeitung Bachs

Noten

N.B.:

-
-
VBN II/N/1

Musicalische Handleitung... Erster Theil..
(Hamburg 1700)

 

 

 

 

 

Befand sich eventuell im Besitz Johann Sebastian Bach. Johann Sebastian Bach bezieht in seiner Generalbaßlehre wohl auf Niedts Handleitung.
Die Generalbaßlehre Johann Sebastian Bachs ist in Abschrift durch den Thomaner
Carl August Thieme
überliefert:

Des
Königlichen Hoff-Compositeurs und Capellmeisters ingleichen
Directoris Musices wie auch Cantoris der Thomas-Schule
Herrn Johann Sebastian Bach
zu Leipzig
Vorschriften und Grundsätze zum vierstimmigen
spielen des General-Bass oder Accompagne-
ment. für
seine Scholaren in der Music
1738

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis