Werke von Georg Friedrich Haendel
aus der Notenbibliothek Johann Sebastian Bachs

gesicherter Bestandteil der Notenbibliothek

BWV
BC
VBN

Werk-
nummerierung

Originaler
Werktitel

CD
zum Originals

Werktitel
bei Bach

Entstehungs-
geschichte
bzgl. Bach

CD zur
Bearbeitung Bachs

Noten

N.B.:

-
-
VBN I/H/1

HWV 48

Der für die Welt
gemarterte und
sterbende Jesus

" Brockes-Passion"

 

Oratorium
Passionale.
Poesia di Brocks
et
Musica di Hendel

Teilautographe
Abschrift durch Johann Sebastian Bach;
Rest von CPEBach
& Nathanel Bammler

Beginn der Abschrift wohl
um 1746/47;
kompletiert durch Bammler im Zeitraum von
August 1748
bis Oktober 1749

Einganschor mit anderem Text

Peter Neumann
carus
Carus 83428
2 CDs

AD: 05/2009
EV: 01/2010

Ersteinspielung
der Werkfassung nach der Bach-Abschrift

Bach-Abschrift:
Carus 55.048

siehe auch
VBN I/K/I
VBN I/K/2
gemeinsam mit
7 Arien aus der händelschen Brockespassion
in einem
Passionspassticcio
um 1743/1748 verwendet

siehe auch:
Karfreitag - Passionen

Passions-Kalendarium

-
-
VBN I/H/2

HWV 105

Armida abbandonata: Dietro l' orme fugaci

Aus der
Notenbibliothek von
Johann Sebastian
Bach
faszination musik
Thomas
Hengelbrock
SWR / hänssler
2001

-

Teilautographe
Abschrift Johann Sebastian Bach
& CPEB
um 1731

Arie Venti, fermate
im 2/4 Takt statt
dem originalen
6/8 Takt notiert

siehe vorne

 

 

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis