Werke von Johann Bernhard Bach
aus der Notenbibliothek Johann Sebastian Bachs

gesicherter Bestandteil der Notenbibliothek

BWV
BC
VBN

Werk-
nummerierung

Originaler Werktitel

CD
zum Originals

Werktitel
bei Bach

Entstehungs-
geschichte
bzgl. Bach

CD zur
Bearbeitung Bachs

Noten

N.B.:

-
-
VBN I/B/4

Ouverture D-Dur

Freiburger Barockorchester
Thomas Hengelbrock
EMI Classics
Baroque Special
7 54309 2

AD 1990/1991
EV 1993

Vierstimmige Ouverture
von
Joh. Bernh. Bach
Ouverture
ex D #
à
2 Violini
Viola
e
Continuo
di
J. B. B

Schreiber Johann Sebastian Bach
kopiert etwa 1729/1730

entfällt

Carus
CV. 40.527 - 40.530

 

-
-
VBN I/B/5

Ouverture e-moll

Freiburger Barockorchester
Thomas Hengelbrock
EMI Classics
Baroque Special
7 54309 2

AD 1990/1991
EV 1993

 

Abschrift durch Hering, die wohl auf die verschollene Quelle von Johann Sebastian Bach zurückgeht, gemeinsam überliefert mit VBN I/B/6 & VBN I/B/7

Titelblatt Hering
Partitura
von
(3). Ouverturen
di
J. B. Bach
s. Hering

 

Carus
CV. 40.527 - 40.530

 

-
-
VBN I/B/6

Ouvertüre G-Dur

Freiburger Barockorchester
Thomas Hengelbrock
EMI Classics
Baroque Special
7 54309 2

AD 1990/1991
EV 1993

G #
Ouverture
à
2 Violini
Viola
e
Continuo.
di
J. B. B.

Schreiber Johann Sebastian Bach
kopiert etwa 1729/1730

 

Carus
CV. 40.527 - 40.530

 

-
-
VBN I/B/7

Ouvertüre g-moll

Freiburger Barockorchester
Thomas Hengelbrock
EMI Classics
Baroque Special
7 54309 2

AD 1990/1991
EV 1993

G b
Ouverture
Violino Concertino
2 Violini
Viola
e
Continuo
di
J: B: Bach.

Schreiber Johann Sebastian Bach
kopiert etwa 1729/1730

 

Carus
CV. 40.527 - 40.530

 

-
-
VBN I/B/8

Ouvertüre g-moll
(verschollen)

     

verschollen,
Hinweiseüber CPEBach Nachlassverzeichniss
(Bestandteil Kiew-Fund Berliner Singakademie?)

Copyright © 2002 -   by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis