Werke von Johann Ludwig Bach
aus der Notenbibliothek Johann Sebastian Bachs
siehe auch Bach-Familie Johann Ludwig Bach

gesicherter Bestandteil der Notenbibliothek

BWV
BC
VBN

Werk-
nummerierung

Originaler Werktitel

CD
zum Originals

Werktitel
bei Bach

Entstehungs-
geschichte
bzgl. Bach

CD zur
Bearbeitung Bachs

Noten

N.B.:

BWV Anh. II 166

VBN I/B/18

Messe
sopra cantilena
" Allein Gott in der Höh"
e-moll

EZ. 16.07.1716

 

 

Beginn des Glorias wurde durch
Johann Sebastian Bach
mit eigener
Komposition ergänzt

Werk wird auch Johann Nikolaus Bach zugeschrieben

 

Carus
als Werk
Johann Nikolaus Bach

 

-

JLB 1
VBN I/B/19

Gott ist unser Zuversicht

zum
4. Son. n. Epiphanias

 

 

zum 03.02.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 2
VBN I/B/20

Der Gottlosen Arbeit wird fehlen

zum
5. Son. n.
Epiphanias

 

 

zum 10.02.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 3
VBN I7B/21

Darum will ich auch erwählen

zu
Septuagesimae

 

 

zum 17.02.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 4
VBN*I/B/22

Darum saet euch Gerechtigkeit

zu
Sexagesimae

 

 

zum 24.02.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführtt

 

 

 

-

JLB 5
VBN I7B/23

Ja, mir hast du Arbeit gemacht

zu
Estomih

 

 

zum 03.03.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

Carus

 

-

JLB 6
VBN I/B/24

Wie lieblich sind auf den Bergen
zu
Quasimodogeniti

 

 

am 28.04.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 7
VBN I/B/25

Ich will meinen Geist in euch geben

zum
6. Son. n. Trinitatis

 

 

zum 28.07.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt
WA durch J. S. Bach
1743/1746

 

 

 

-

JLB 8
VBN I/B/26

Die mit Tränen säen

zu
Jubilate

Geistliche Musik der Bach-Familie
CD 1,3
Helmuth Rilling
hännsler

 

zum 12.05..1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt
WA durch J.S.Bach
1743/1746

entfällt

Carus

 

-

JLB 9
VBN I/B/27

Mache dich auf,
werde Licht

zu
Mariae Reinigung

 

 

zum 02.02.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

Carus

 

 

-

JLB 10
VBN I/B/28

Es ist aus der Angst und Gericht

zum
2. Ostertag

 

 

zum 2.04..1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 11
VBN I/B/29

Er machet uns lebendig

zum
3. Ostertag

 

 

zum 23.04.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 12
VBN I/B/30

Und ich will ihnen einigen Hirten erwecken

zu
Misercordias Domini

 

 

zum 05.05.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführtt

 

 

 

-

JLB 13
VBN I/B/31

Der Herr wird ein neues im Land erschaffen

zu Mariae Heimsuchung

 

 

zum 02.07.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

JLB 14
VBN I/B/32

Die Weisheit kommt
nicht in eine boshafte
Seele

zu
Cantate

 

 

zum 19.05.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 15
VBN I/B/33

Durch sein Erkenntnis

zum
11. Son. n. Trinitatis

 

 

zum 01.09.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 16
VBN I/B/34

Ich aber bin (ging)
für dirüber

zum
13. Son.n. Trinitais

 

 

zum 15.09.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

-

JLB 17
VBN I/B/35

Siehe,ich wil
meinen Engel senden

zum
Johannisfest

 

 

zum 24.06.1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

 

 

 

BWV 15 /
Anh. II 157

JLB 21

VBN I/B/36

Denn du wirst meine Seele nicht in der Hölle lassen

zum
1. Ostertag

Wolfgang Helbich
cpo / jpc
999 985-2
2001

-

Irrtümlich Johann Sebastian Bach zugeschrieben

zum 21.04..1726
durch J. S: Bach kopiert
und aufgeführt

-

Part: BG II, S. 135ff

Klav.: Breitkopf & Härtel

 

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis