1700 - 1707

Jahrgänge 1685 - 1699

EISENACH

1685
21. März:
Geburt Johann Sebastian Bach als siebtes und jüngstes Kind von
Johann Ambrosius Bach (*1645 - †1695) & Elisabeth Bach, geborene Lämmerhirt (*1644 - †1694)
23. März: Taufe Johann Sebastian Bach Georgenkirche
22. Mai: Beisetzung des Bruders Johann Jonas (*1675 - †1685)
Geburt von Georg Friedrich Händel, Domenico Scarlatti.

1686
03. Mai:
Beisetzung der Schwester Johanna Juditha (*1680 - †1686)

1687
Tod von Jean Baptiste Lully

1688 - 1690

1691

Johann Pachelbel Hoforganist in Stuttgart

05. April: Beisetzung des Bruders Johann Balthasar (*1673 - †1691)

1692
Tod von Giovanni Lergerenzi

1693
Eröffnung der Leipziger Oper
Tod von Johann Caspar Kerll

1694
Schüler der Lateinschule, Quinta

03. Mai:
Beisetzung der Mutter (*1644 - †1694)
23. Oktober: Johann Sebastian Bachs Bruder Johann Christoph Bach heiratet in Ohdurf,
anwesend sind z. Bsp. Ambrosius Bach, Johann Pachelbel.
27. November: Johann Ambrosius Bach heiratet Barbara Margaretha Bartholomai, geborene Keul, verwitwete Bach.

1695
Schüler der Lateinschule, Quarta

20. Februar:
Tod des Vaters (*1645 - †1695)
24. Februar: Beisetzung des Vaters
Danach erfolgte die Umsiedlung von Johann Sebastian Bach und seinem Bruder Johann Jacob Bach (13 Jahre)
nach Ohrdurf zum Bruder Johann Christoph Bach.

OHRDURF

1696/1697
Schüler des Lyceums, Tertia

1697
1698
Johann Joachim Quantz wird geboren
1699

Schüler des Lyceums, Secunda
Johann Adolf Hasse wird geboren.

 

Datum
Bestimmung

Aufführungsort,
soweit bekannt

BWV

BC

Titel

N.B.:

sonstige

ThK

NK

        

1700 - 1707

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis