1732

1733

Jahrgänge 1732 - 1735

Datum
Bestimmung

Aufführungsorte,
soweit bekannt

BWV

BC

Titel

N.B.:

sonstige

ThK

NK

WA:
01. Januar 1732/1735
Neujahr

 

 

 

41

A 22

Jesus, nun sei gepreiset

EA: 01. Januar 1725

WA: 1732/1735
3. Son. n. Epiphanias

 

 

 

73

A 35

Herr, wie du willt,
so schicks mit mir

EA:
23. Januar 1725

WA 1732 / 1735:
Corno Satz 1 durch Organo obligato ersetzt

Satz 5 ohne Corno oder Corno durch Organo ersetzt?

WA:

1732/1735
wohl 02. Juli 1733
Mariae Heimsuchung

 

 

 

243a
Fassung D-Dur
(a ~ 415 Hz)

E 14

Magnificat
anima mea

EA(?):
evt. schon 2. Juli 1733
ohne Einlagesätze, Es-Dur,
a ~ 395Hz

WA oder vielleicht auch EA mit Einlagesätze:
25. Dezember 1723
Es-Dur, a ~ 395Hz

WA: Umarbeitung
1732/1735
wohl 2.Juli 1733. ohne Einlagesätze, Tonart D-Dur
mit a ~ 415 Hz, Uminstrumentierung

WA: 1732/35
9. Son. n. Trinitatis

 

 

 

94

A 115

Was frag ich
nach der Welt

EA:
06. August 1724
WA: 1732/35 ohne Orgel in Sätze 2, 4& 7

WA: nach 1750 durch
G. Harrer

WA: 1732/1735
15. Son. n. Trinitatis

 

 

 

99

A 133

Was Gott tut,das ist wohkgetan Itan I

EA: 17. September 1724
ohne Orgel in den Sätzen 2-5 Satz1 vor 1734 in BWV 100in BWV 100
übernommen

WA: 29. September 1732/1735
Michaelistag

 

 

 

 

A 179

Herr, Gott dich loben alle wir

EA:
29. 09.1724
Satz 3 neue Besetzung

WA:
1732/1735
19. Son. n. Trinitatis

 

 

 

5

A 145

Wo soll ich fliehen hin

 

WA :
1732/1735
23. Son. n. Trinitatis

 

 

 

139

A 159

Wohl dem,
der sich
auf seinen Gott

EA: 12.11.1724



WA weitere:
um 1744/1747

WA:
1732/1735
1. Advent

 

 

 

62

A 2

Nun komm
der Heiden
Heiland II

EA: 1724

1732

1733

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irtümmer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis