1735 - 1738

1736 - 1737

Jahrgang 1736

Leipzig

um den 22. April: Annonce für den Verkauf des Schemelli-Gesangbuches zur Ostermess 1736 in der örtlichen Presse Leipzigs.
29. Mai: Annonce bzgl dem Vertrieb von Cembalowerke Conrad Friedrich Hurlebuschs durch Johann Sebastian Bach in der Hamburger Presse.
um den 15. Juni 1736: Johann Sebastian Bach bestimmt Johann Gottlob Krause zum Thomaschor Präfekten
16. Juni: Annonce bzgl dem Vertrieb von Cembalowerke Conrad Friedrich Hurlebuschs durch Johann Sebastian Bach in der Leipziger Presse.
10. Juni: Johann Sebastian Bach setze Johann Gottlob Krause als Präfekten ab und bestimm Sanuel Kittler zum Nachfolger.
Auslösser des sogenannten "Präfekten-Streits"
12. Juli: Johann Sebastian Bach und Johann August Ernesti im (erfolglosen) Gespräch über den "Präfekten-Streits".
vor dem 17. Juli: Brief von JAErnesti an Johann Sebastian Bach (verschollen)
17. Juli: Vermittlungsversuch von Konrektor Siegmund Friedrich Dresig im Streit zwischen Johann Sebastian Bach & JAErnesti.
ab 19. Juli: Johann Sebastian Bach verreist für zwei Wochen , unbekanntes Ziel.
11. August: weiterer Brief JAErnesti an Johann Sebastian Bach (erschollen).
12. August: Johann Sebastian Bach hat Probleme mit den Alumen im Vespergottesdienst (NK), Beschwerdeschreiben an den Rat.
13. August: Zweites Beschwerdeschreiben Johann Sebastian Bachs an den Rat.
15. August: Drittes Beschwerdeschreiben Johann Sebastian Bachs an den Rat.
19. August: Johann Sebastian Bach hat wiederum Probleme mit den Alumen in beiden Gottesdiensten, Beschwerdeschreiben an den Rat.
20. August: Ratswahlmusik wird bei Bach bestellt.
vor dem 27. September: Johann Sebastian Bach reicht ein Gesuch beim Kurfürst Friedrich August II. von Sachsen und König von Polen
zur Erlangungen eines Titels als "Hofcompositeurs" ein. (verschollen)
30. Oktober: Emfehlungsschreiben Johann Sebastian Bach für Johann Gottfried Bernhard Bach für die Bewerbung
um die Organistenstelle der Jakobikirche/Sangershausen
18. Novermber: Nochmaliges Empfehlungsschreiben für JGBBach.
19. November: Ernennung Johann Sebastian Bachs zum "Kurfürstlichen-Polnischen Hofcompositeurs".
Das betreffende Dekret erhält Johann Sebastian Bach nach dem 28. November 1737
28. November: Entwurf eines Beschwerdebriefes an das Leipziger Konsistorium, eingereicht am 12. Februar 1737.
01. Dezember:Johann Sebastian Bach in Dresden, Konzert an der Silbermann-Orgel der Frauenkirche.

Datum
Bestimmung

Aufführungsort,
soweit bekannt

BWV

BC

Titel

N.B.:

sonstige

ThK

NK

01. Januar 1736
Neujahrstag
       
03. Januar 1736
Trauung
Ohrdurf  

195, teilweise*

34, teilweise*

  *Passticcio aus den beiden Kantaten zu einer Hochzeit,
Johann Sebastian Bach hat die Noten ausgeliehen, d.h. die Aufführung erfolgte nicht durch ihn.
06. Januar 1736
Epiphanias
       
08. Januar 1736
1. Son. n. Epiphanias
       
15. Januar 1736
2. Son. n. Epiphanias
       
22. Januar 1736
3. Son. n. Epiphanias
       
29. Januar 1736
Septuagesimae
       
05. Februar 1736
Sexagesimae
       

12. Februar 1736
Quinquagesimae
Estomihi

 

 

 

 

 

 

 

19. Februar 1736
Invocavit

TEMPUS CLAUSSUM
keine Aufführung von Figuralmusik im Gottesdienst
wird nur am 25. März - Mariae Verkündigung - unterbrochen
(fällt Mariae Verkündigung in die Karwoche kann es an Palmarum gefeiert werden)

26. Februar 1736
Reminiscere

04. März 1736
Oculi

11. März 1736
Laetare
18. März 1736
Judica

25. März 1736
Mariae Verkündigung
[Palmarum]

WA:
30. März 1736
Karfreitag

 

 

 

244

 

Matthäuspassion
Kommt ihr Töchter,
helft mir klagen

Fassung mit dem einsatz beider Orgeln in der Thomaskirche
Hauptorgle & "Schwalbennestorgel"

01. April 1736
01. Ostertag
       
02. April 1736
02. Ostertag
       

03. April 1736
03. Ostertag

       
08. April 1736
Qusimodogeniti
       
15. April 1736
Misercordias Domini
       
22. April 1736
Jubilate
       
29. April 1736
Cantate
       
06. Mai 1736
Rogate
       
10. Mai 1736
Christi Himmelfahrt
       
13. Mai 1736
Exaudi
       
20. Mai 1736
01. Pfingsttag
       
21. Mai 1736
02. Pfingsttag
       
22. Mai 1736
03. Pfingsttag
       
27. Mai 1736
Trinitatis
       
03. Juni 1736
01. Son. n. Trinitatis
       

10. Juni 1736
02. Son. n. Trinitatis

       

17. Juni 1736
03. Son. n. Trinitatis

       

24. Juni 1736
Johannistag
[04. Son. n. Trinitatis]

       

01. Juli 1736
05. Son. n. Trinitatis

       
02. Juli 1736
Mariae Heimsuchung
       

08. Juli 1736
06. Son. n. Trinitatis

       

15. Juli 1736
07. Son. n. Trinitatis

       

22. Juli 1736
08. Son. n. Trinitatis

       

29. Juli 1736
09. Son. n. Trinitatis

       

05. August 1736
10. Son. n. Trinitatis

       

12. August 1736
11. Son. n. Trinitatis

       

19. August 1736
12. Son. n. Trinitatis

       

26. August 1736
13. Son. n. Trinitatis

       
27. August 1736
Ratswahl
      Musik verschollen

02. September 1736
14. Son. n. Trinitatis

       
03. September 1736
Trauung Johann August Zeising
& Helena Reinhardt
 

ThK

    Musik zur Trauung
von Johann Sebastian Bach ?
Werk verschollen

09. September 1736
15. Son. n. Trinitatis

       

16. September 1736
16. Son. n. Trinitatis

       

23. September 1736. 17. Son. n. Trinitatis

       
29. September 1736
Michaelistag
       

30. September 1736
18. Son. n. Trinitatis

       

07. Oktober 1736
19. Son. n. Trinitatis

       
07. Oktober 1736
Namenstag Kurfürst Friedrich August II. von Sachsen und König von Polen
Caffeehaus Katharinenstaße Leipzig  206 Schleicht, spielende Wellen und murmelt gelinde 

14. Oktober 1736
20. Son. n. Trinitatis

       

21. Oktober 1736
21. Son. n. Trinitatis

       

28. Oktober 1736
22. Son. n. Trinitatis

       
31. Oktober 1736
Reformationstag
       

04. November 1736
23. Son. n. Trinitatis

       

11. November 1736
24. Son. n. Trinitatis

       

18. November 1736
25. Son. n. Trinitatis

       

25. November 1736
26. Son. n. Trinitatis

       
WA ?:
02. Dezember 1736
1. Advent
   62 Nun komm der Heiden Heiland II 
09. Dezember 1736
2. Advent

TEMPUS CLAUSSUM
keine Aufführung von Figuralmusik im Gottesdienst

16. Dezember 1736
3. Advent

23. Dezember 1736
4. Advent
25. Dezember 1736
1. Weihnachtstag
       
26. Dezember 1736
2. Weihnachtstag
       
27. Dezember 1736
3. Weihnachtstag
       
30. Dezember 1736
Son. n. Weihnachten
       

1735 - 1738

1736 - 1737

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis