1741

um 1742

Jahrgang 1742

Leipzig

09. Januar: Im Auftrag Johann Sebastian Bach schreibt JEBach eine Brief wegen Finanzangelegenheiten an Johann Ernst Bach (Eisenach).
12. Februar: Conrad Benedict Hülse wird als neuer Konrektor der Thomasschule vorgestellt.
Mitte Februar: JEBach würde gern kündigen, Johann Sebastian Bach kann ihn aber zum Bleiben überreden.
22. Februar: Johann Sebastian Bachs Tochter Regina Susanna wird getauft.
22. August: Bei Johann Sebastian Bach wird die Ratswahlmusik bestellt.
September: Johann Sebastian Bach kauft sich die zehnbändige "Altenburger Ausgabe (1661/1664)"der Schriften Martin Luthers.
31. Oktober: JEBach kündigt seine Stelle als Hauslehrer und Sekretär bei Johann Sebastian Bach auf und verlässt Leipzig.

Datum
Bestimmung

Aufführungsort,
soweit bekannt

BWV

BC

Titel

N.B.:

sonstige

ThK

NK

01. Januar 1742
Neujahrstag
       

06. Januar 1742
Epiphanias

       
13. Januar 1742
01. Son. n. Epiphanias
       
20. Januar 1742
Septuagesimae
       
27. Januar 1742
Sexagesimae
       

02. Februar 1742
Mariae Reinigung
(Lichtmeß)

       

04. Februar 1742
Quinquagesimae
Estomihi

 

 

 

 

 

 

 

11. Februar 1742
Invocavit

TEMPUS CLAUSSUM
keine Aufführung von Figuralmusik im Gottesdienst
wird nur am 25. März - Mariae Verkündigung - unterbrochen
(fällt Mariae Verkündigung in die Karwoche kann es an Palmarum gefeiert werden)

18. Februar 1742
Reminiscere

25. Februar 1742
Oculi

04. März 1742
Laetare

11. März 1742
Judica

18. März 1742
Palmarum

WA:
23. März 1742
Karfreitag

 

 

 

244

D 3b

Kommt ihr Töchter,
helft mit Klagen

WA der
Fassung von 1736, wiederum Revisionen

25. März 1742
01. Ostertag
[Mariae Verkündigung]
       
26. März 1742
02. Ostertag
       

27. März 1742
03. Ostertag

       
01. April 1742
Qusimodogeniti
       
08. April 1742
Misercordias Domini
       
15. April 1742
Jubilate
       
22. April 1742
Cantate
       
29. April 1742
Rogate
       
03. Mai 1742
Christi Himmelfahrt
       
06. Mai 1742
Exaudi
       
13. Mai1742
01. Pfingsttag
       
14. Mai 1742
02. Pfingsttag
       
15. Mai 1742
03. Pfingsttag
       
20. Mai 1742
Trinitatis
       
27. Mai 1742
01. Son. n. Trinitatis

Landestrauer
Tod der Kaiserin-Witwe Wilhelmine Amalia
In dieser Zeit keine figurierte Kirchenmusik im Gottesdienst.

03. Juni 1742
02. Son. n. Trinitatis

10. Juni 1742
03. Son. n. Trinitatis

       

17. Juni 1742
04. Son. n. Trinitatis

       

24. Juni 1742
Johannistag
[5. Son. n. Trinitatis]

       
01. Juli 1742
06. Son. n. Trinitatis
       

02. Juli 1742
Mariae Heimsuchung

       

08. Juli 1742
07. Son. n. Trinitatis

       

15. Juli 1742
08. Son. n. Trinitatis

       

22. Juli 1742
09 Son. n. Trinitatis

       

29. Juli 1742
10. Son. n. Trinitatis

       

WA:
03. August 1742
zum Namenstag von
Kurfürst Friedrich August II von Sachsen

 

 

 

208a
dritte Fassung

G 27

Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd

Frohlockender Götterstreit
> Cantata<

EZ:
spätestens 1716
EA: vielleicht am
23. Februar 1713
Geburtstagsmusik für Herzog Christian von Sachsen-Weissenfels

WA:
BWV 208
BC G 3
zweite Fassung
nach 1713
evt. 1716 oder ab 1728(?)
Als Geburtstagmusik für Herzog August
von Sachsen-Weimar
Nur Textänderung: Christian durch Ernst August ausgetauscht

Musik nur zu den Fassung BC G 1& 3 überliefert, G 27 verschollen

Dritte Fassung
BC G 27 mit tiefgreifenden Textänderung die wohl Revisionen in der Musik zur Folge hatten.

05. August 1742
11. Son. n. Trinitatis

       

12. August 1742
12. Son. n. Trinitatis

       

19. August 1742
13. Son. n. Trinitatis

       

26. August 1742
14. Son. n. Trinitatis

       
27. August 1742
Ratswahl
  

NK

    
EA:
30. August 1742
Erbhuldigung
Carl Heinrich
von Dieskau
Kleinzschocher
bei Leipzig
  BWV 212 Mer han en neue Oberkeet
(Bauern-Kantate)
 

02. September 1742
15. Son. n. Trinitatis

       

09. September 1736
16. Son. n. Trinitatis

       

16. September 1742
17. Son. n. Trinitatis

       

23. September1742
18. Son. n. Trinitatis

       
29. September 1742
Michaelistag
       

30. September 1742
19. Son. n. Trinitatis

       

07. Oktober 1742
20. Son. n. Trinitatis

       

14. Oktober 1742
21. Son. n. Trinitatis

       
21. Oktober 1742
22. Son. n. Trinitatis
       
28. Oktober 1742
23. Son. n. Trinitatis
       
31. Oktober 1742
Reformationstag
       

04. November 1742
24. Son. n. Trinitatis

       
11. November 1742
25. Son. n. Trinitatis
       
18. November 1742
26. Son. n. Trinitatis
       
evt. WA.:
25. November 1742
27. Son. Trinitatis
   

140

A 166

Wachet auf,
ruft uns die Stimme

EA: 1731
WA  zu 1742 denkbar,
aber nicht nachweisbar.

Der 27. Son. n. Trinitatis kommt nach 1723 nur 1731 & 1742 vor.

27. November 1742
Trauung
Daniel Siegfried Klaubart
& Johann Sophia Teutzscher

 

ThK

    Musik zur Trauung
von Johann Sebastian Bach ?,
Werk verschollen.
02. Dezember 1742
1. Advent
       
09. Dezember 1742
2. Advent

TEMPUS CLAUSSUM
keine Aufführung von Figuralmusik im Gottesdienst

16. Dezember 1742
3. Advent

23. Dezember 1742
4. Advent
25. Dezember 1742
1. Weihnachtstag
       
26. Dezember 1742
2. Weihnachtstag
       
27. Dezember 1742
3. Weihnachtstag
       

1741

um 1742

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis