Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs

zurück Mariae Reingung

zurück zu Trauerfeierlichkeiten

bach-enblem

BWV 157
BC B 20 =
BC A 170
Textdichter:
Christian Friedrich Henrici = Picander
Textdruck:
Ernts-Schertzhaffte und Satyrische Gedichte erster Theil, Leipzig 1727

Trauer-Music eben darauf.
[= Bey dem Grabe Hn. J. C. von P. den 31. Octobr. 1726]
Rühmliche
Ehren-Denckmahle
Dem
Hoch-Wohlgebohrnen Herrn,
HERRN
Johann Christoph
von Ponickau,
Auf Pombsen, Nauenhoff, Groß-Schocher
und Winddorrf, etc.
... aufgerichtet
von
Innen Benannten

Entstehungszeit des Textes:
vor 1727 (Textdruck)
weitere Auflagen 1732 & 1736

Werkfassunegn:
Mutmaßlich zwei ver. Fassung
- Fassung A (mutmaßliche Urfassung): S, A, T, B, Trav, Ob d'amore,Va d'amore, Bc.
- Fassung B (Partiturabschrift Penzel ~ 1755/56) S, A, T, B, Trav, Ob d'amore, V I& II, Violetta, Bc
- Zuordnung auch zu Mariae Reinigung
 

1. Werkfassung
BWV 157
BC A 170

Ich lasse dich
nicht, du segnest
mich denn
 

2. Werkfassung
BWV 157
BC B 20

Ich lasse dich
nicht, du segnest
mich denn
 

Partiturabschrift C.F.Penzel ca. 1755/1756 Kopftitel
Ich laße dich nicht du segnest mich denn di I.S. Bach

Stimmabschrift C.F. Penzel um 1760/67 Titelumschlag
Festo Purificat: Mariae
Ich laße dich nicht, du segnest mich denn.
a
Flauto Traverso obl.
Oboe obligato
due Violini
Viola
a 4 Voci cant.
Fondamento
Organo transp.
di J.S.Bach

Stimmabschrift C.F. Penzel um 1760/67 Titel auf Organo-Stimme
Cantat
In Festo Purificationis Mar.
Ich laße dich nicht, du etc.
a
Oboe et Oboe d'amore
Flauto traverso
due Violini
Violetta
4 Voci cantanti
Fondamento
Organo di J.S. Bach

Duetto
Tenore, Basso,
Flauto traverso,
Oboe d'amore,
Violino I solo,
Basso continuo:

"Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn!"

Bibeltext
1. Moses 32, 27

Aria
Tenore,
Oboe d'amore solo,
Basso continuo:

Ich halte meinen Jesum feste,
ich laß ihn nun und ewig nicht.
Er ist allein mein Aufenthalt,
drum faßt mein Glaube mir Gewalt
sein segenreiches Angesicht
denn dieser Trost ist doch der beste.
Ich halte meinen Jesum feste.

 

Recitativo
Tenore,
Violino I&II, Viola d'amore* o vero Violetta*,
Basso continuo:

Mein lieber Jesu du,
wenn ich Verdruß und Kummer leide,
so bist du meine Freude,
in Unruh meine Ruh
und in der Angst mein sanftes Bette
die falsche Welt ist nicht getreu:
der Himmel muß veralten,
die Lust der Welt vergeht wie Spreu,
wenn ich dich nicht, mein Jesu, hätte,
an wen sollt ich mich sonsten halten?
Drum laß ich nimmermehr von dir,
dein Segen bleibe denn bei mir.

 

Aria e Recitativo
Basso,
Flauto traverso,
Violino I solo,
Basso continuo:

Ja, ja, ich halte Jesum feste,
so geh ich auch zum Himmel ein,
wo Gott und seines Lammes Gäste
in Kronen zu der Hochzeit sein.
Da laß ich nicht, mein Heil, von dir,
da bleib dein Segen auch bei mir.
  Ei, wie vergnügt
  ist mir mein Sterbekasten,
  weil Jesus mir in Armen liegt!
  so kann mein Geist recht freudig rasten!
ja, ja, ich halte Jesum feste,
so geh ich auch zum Himmel ein:
   O schöner Ort!
  komm, sanfter Tod, und führ mich fort!
Wo Gott und seines Lammes Gäste
in Kronen zu der Hochzeit sein.
  Ich bin erfreut,
  das Elend dieser Zeit
  noch von mir heute abzulegen
  denn Jesus wartet mein im Himmel mit dem Segen.
Da laß ich nicht, mein Heil, von dir,
da bleib dein Segen auch bei mir.

 

Chorale
Soprano e Flautop traverso (all'8va) e Oboe e Violino I,
Alto e Violino II,
Tenore Violoa d'amore* e Violetta**,
Basso,
Basso continuo:

Meinen Jesum laß ich nicht,
geh ihm ewig an der Seiten
Christus läßt mich für und für
zu dem Lebensbächlein leiten.
Selig, wer mit mir so spricht:
meinen Jesum laß ich nicht.

Cantus firmus & Choraltext
Christian Keymann,1658
6. Strophe aus
"Meinen Jesum laß ich nicht"

bach-enblem

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis