Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs

zurück

bach-enblem

BWV 182,
BC A 172
Fassung um 1728
Textdichter:
unbekannt, aber evt. Salomon Franck?

Entstehungszeit des Textes:
vor 25. März 1714 (EA)
Werkfassungen:

1. Werkfassung
BWV 182
BC A 172
Fassung Weimar 1714

Aufführung 1714:
B-Dur im franz. Kammerton
Weimar (a ~ 392Hz)
entspricht
G-Dur im
Weimarer Chorton(a ~ 465 Hz)

2. Werkfassung
BWV 182
BC A 53
vor leipziger Variante

Vorleipziger Aufführungsvariante
nach Weimar 1714
aber vor
Leipzig 1724
mit Dacapo Satz 2
nach Satz 6

3. Werkfassung
BWV 182
BC A 172
Fassung
Leipzig 1724

Aufführung 1724:
G-Dur im
Leipzig Kammerton (a ~ 415Hz)
mit Neufassung
Flauto solo& Violino solo
statt Flauto dolce & Violino solo

4. Werkfassung
BWV 182
BC A 172
Fassung
Leipzig um 1728

Aufführung um 1728:
G-Dur bzgl.
Leipzig Kammerton a ~ 415Hz)
mit Violino statt Flauto
Oboe statt Violino

Autographe Partitur Titelblatt
Tempore Passionis aut
Fe
sto Mariae Annunciationis.
HimelsKönig sey willkommen.
à
4 Voci.
1 Fiauto
1 Violino
Concert:
1 Violino
2 Viole
e
Continuo.
di Joh: Sebast: Bach

Autographe Partitur Kopftitel
Concerto Dominica Palmarum a 1 Fiaut. 1 Violin. 2 Viole
Violon. S.A.T.B. è Cont.

Originalstimmen Titelumschlag
Tempore Passionis
In
specie Dominica Palmarum.
Himels König sey willkomen etc.
â
4 V oc:
1 Flaut
1 Violino
2 Viole
Violoncello
e
Continuo
di Sign:
JS. Bach

Originalstimmen, weiterer Titelumschlag
Tempore Passionis
aut Esto mihi
aut F. Mar. Annunc.
in specie Dominica
Palmarum
a
4 Voci
1 Flauto
1 Violino o Hautb.
Violino rip.
2 Viole
e
Continuo
di
J.S.Bach

Grave. Adagio
Sinfonia
Violino,
Oboe, Flauto,
Violino,
Viola I&II,
Basso continuo

 

Chorus
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Flauto,
Violino, Viola I&II,
Violoncello,
Basso continuo:

Himmelskönig, sei willkommen,
laß auch uns dein Zion sein!
      Komm herein!
      Du hast uns das Herz genommen

 

Recitativo
Basso,
Basso continuo

"Siehe, ich komme,
im Buch ist von mir geschrieben.
Deinen Willen,
mein Gott,
tu ich gerne."

Bibeltext
Psalm 40,8 ff.

Aria
Basso,
Violino, Viola I&II,
Basso continuo:

Starkes Lieben,
das dich, großer Gottessohn,
von dem Thron
deiner Herrlichkeit getrieben!
      Starkes Lieben,
      daß du dich zum Heil der Welt
      als ein Opfer fürgestellt,
      daß du dich mit Blut verschrieben.

 

Aria. Fiauto Solo e Alto
Aria
Alto
Flauto,
Basso continuo:

Leget euch dem Heiland unter,
Herzen, die ihr christlich seid!
      Tragt ein unbeflecktes Kleid
      eures Glaubens ihm entgegen,
      Leib und Leben und Vermögen
      sei dem König itzt geweiht.

 

Aria Tenore Solo
Aria
Tenore
Basso continuo:

Jesu, laß durch wohl und Weh
mich auch mit dir ziehen!
      Schreit die Welt nur"Kreuzige!",
      so laß mich nicht fliehen,
      Herr, von deinem Kreuzpanier
      Kron und Palmen find ich hier.

 

Chorale
Chorale
Soprano e Flauto (all 8'va) e Oboe,
Alto e Viola I,
Tenore e Viola II,
Basso e Violoncello,
Basso continuo:

Jesu, dein Passion
ist mir lauter Freude,
deine Wunden, Kron und Hohn
meines Herzens Weide
Meine Seel auf Rosen geht,
wenn ich dran gedenke,
in dem Himmel eine Stätt
uns deswegen schenke.

Cantus firmus & Choraltext
Paul Stockmann, 1633
33. Strophe aus
"Jesu Kreuz, Leiden und Pein"

Chorus ultimus
Chorus
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Flauto, Oboe,
Violino, Viola I&II, Violoncello,
Basso continuo:

So lasset uns gehen ins Salem der Freuden,
begleitet den König in Lieben und Leiden.
      Er gehet voran und öffnet die Bahn.

 

bach-enblem

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis