Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den geistlichen Kantaten, Oratorien & Passionen Johann Sebastian Bachs

zurück

bach-enblem

BWV 245 unvollendte Revision der Fassung ~ 1739
BC D 2e
Textdichter:
Zusammensteller der ver. Texte unbekannt, Mitwirkung durch Johann Sebastian Bach?

Entstehungszeit des Textes:
Wohl zur EA 1724

Textquellen:
-
Barthold Heinrich Brockes,
    Der für die Sünde der Welt Gemarterte und Sterbende JESUS, Hamburg 1713
- Christian Weise

    Der weinende Petrus
aus
Der Grünen Jugend Nothwendige Gedanke, Leipzig 1675
- Christian Heinrich Postel

    Johannes-Passion, Namburg ~ 1695
-
Die Heilige Schrift
    Johannespassion 18 - 19
    Mit Interpolationen aus Matthäus-Evangelium 26, 75 & 27, 51 - 52
    Psalm 8, 2
N.B.:
Unvollendete Revision von Johann Sebastian Bach. die Sätze 1- 10 wurden von Bach umfassend revidiert, nach Satz 20 bricht die Revision ab,
ca. 10 Jahre später  wurde die Revisionsfassung von Johann Nathanel Bammler um die Sätze 11 - 40 ergänzt,
offenbar der Lesart von 1724 folgend. Es gibt einige wenige flüchtige Revision in diesen Sätzen von Johann Sebastian Bach.
Nach Satz 40 gibt es folgenden Schlußvermerk von Johann Sebastian Bach:

Fine
D. J. C.
C.
G/.
Domine Jesu Christi cum gloria

Werkfassungen:

1. Werkfassung

2. Werkfassung

3. Werkfassung

4. Werkfassung

5. Werkfassung

BWV 245 I
BC D 2a
Fassung 1724

BWV 245 II
BC D 2b
Fassung 1725

BWV 245 III
BC D 2c
Fassung
1728/30 oder 1732

BWV 245
BC D 2e
unvollendete Revision
~ 1739

BWV 245 IV
BC D 2 d
Fassung 1749

Teilautographe Partitur Kopftitel
J. Passio secudu Joane. â 4 Voci. 2 Oboe.
2 Violini, Viola, è Cont. di J.S.Bach.

Prima Pars

Zählung
nach

Violoncelli e Bassoni
Org. e Violone

Coro
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Oboe I&II,
Violino I&II, Viola,
Basso continuo:
Herr, unser Herrscher, dessen Ruhm
in allen Landen herrlich ist!
        Zeig uns durch deine Passion,
        daß du, der wahre Gottessohn,
        zu aller Zeit,
        auch in der größten Niedrigkeit,
        verherrlicht worden bist!

 

NBA

BWV

1

1

2a

2

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso - Jesus,
Basso continuo:
Evangelista
Jesus ging mit seinen Jüngern über den Bach Kidron,
da war ein Garten, darein ging Jesus und seine Jünger. Judas aber,
der ihn verriet, wußte den Ort auch, denn Jesus versammlete sich
oft daselbst mit seinen Jüngern. Da nun Judas zu sich hatte
genommen die Schar und der Hohenpriester und Pharisäer Diener,
kommt er dahin mit Fackeln, Lampen und mit Waffen.
Als nun Jesus wußte alles, was ihm begegnen sollte,
ging er hinaus und sprach zu ihnen:
Jesus
Wen suchet ihr?
Evangelista
Sie antworteten ihm

 

2b

3

Coro
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Violino I,
Oboe I e Violino II,
Oboe II e Viola,
Basso continuo:

Jesum von Nazareth.Jesum von Nazareth.

 

2c

4

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso - Jesus,
Basso continuo:
Evangelista
Jesus spricht zu ihnen:
Jesus
Ich bin's.
Evangelista
Judas aber, der ihn verriet, stund auch bei ihnen.
Als nun Jesus zu ihnen sprach:
Ich bin's,
wichen sie zurücke
und fielen zu Boden.
Da fragete er sie abermal:
Jesus
Wen suchet ihr?
Evangelista
Sie aber sprachen:

 

2d

5

Coro
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Violino I,
Oboe I e Violino II,
Oboe II e partiell Viola,
Basso continuo:
Jesum von Nazareth.

 

2e

6

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso - Jesus,
Basso continuo:
Evangelista
Jesus antwortete:
Jesus
Ich hab's euch gesagt, daß ich's sei,
suchet ihr denn mich,
so lasset diese gehen!

 

3

7

Chorale
Soprano e Flauto traverso I e Flauto traverso II e Oboe I e Violino I,
Alto e Oboe II e Violino II
Tenore e Viola,
Basso,
Basso continuo:
O große Lieb, o Lieb ohn alle Maße,
die dich gebracht auf diese Marterstraße
ich lebte mit der Welt in Lust und Freuden,
und du mußt leiden.

Cantus firmus & Choraltext
Johann Hermann (1630),
7. Strophe aus
"Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen"

4

8

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso - Jesus,
Basso continuo:
Evangelista
Auf daß das Wort erfüllet würde, welches er sagte:
Ich habe der keine verloren, die du mir gegeben hast.
Da hatte Simon Petrus ein Schwert und zog es aus
und schlug nach des Hohenpriesters Knecht
und hieb ihm sein recht Ohr ab und der Knecht hieß Malchus.
Da sprach Jesus zu Petro:
Jesus
Stecke dein Schwert in die Scheide!
Soll ich den Kelch nicht trinken,
den mir mein Vater gegeben hat?

 

5

9

Chorale
Soprano e Flauto traverso I e Flauto traverso II e Oboe I e Violino I,
Alto e Oboe II e Violino II
Tenore e Viola,
Basso,
Basso continuo:
Dein Will gescheh, Herr Gott, zugleich
auf Erden wie im Himmelreich.
Gib uns Geduld in Leidenszeit,
gehorsam sein in Lieb und Leid
wehr und steur allem Fleisch und Blut,
das wider deinen Willen tut!

Cantus firmus & Choraltext
Martin Luther, 1539
4 Strophe aus
"Vater unser, im Himmelreich"

6

10

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso continuo:
Evangelista
Die Schar aber und der Oberhauptmann
und die Diener der Jüden nahmen Jesum
und bunden ihn und führeten ihn aufs erste zu Hannas,
der war Kaiphas Schwäher,
welcher des Jahres Hoherpriester war.
Es war aber Kaiphas, der den Jüden riet,
es wäre gut, daß ein Mensch würde umbracht für das Volk

 

7

11

Aria due Hautb.
e Alto

Aria
Alto,
Oboe I&II,
Basso continuo:

Von den Stricken meiner Sünden
mich zu entbinden,
wird mein Heil gebunden.
        Mich von allen Lasterbeulen
        völlig zu heilen,
        läßt er sich verwunden.

 

8

12

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso continuo:
Evangelista
Simon Petrus aber folgete Jesu nach und ein ander Jünger.

 

9

13

Aria
Soprano,
[Oboe I&II ?]
Basso continuo:
Ich folge dir gleichfalls mit freudigen Schritten
und laße dich nicht,
mein Leben, mein Licht.
        Befördre den Lauf
        und höre nicht auf,
        selbst an mir zu ziehen, zu schieben, zu bitten.

 

10

14

Recitativo
Evangelista - Tenore,
Basso - Jesus,
Soprano - Ancilla,
Basso - Servus,
Basso continuo:
Evangelista
Derselbige Jünger war dem Hohenpriester bekannt
und ging mit Jesu hinein in des Hohenpriesters Palast.
Petrus aber stund draußen für der Tür. Da ging der andere Jünger,
der dem Hohenpriester bekannt war, hinaus
und redete mit der Türhüterin und führete Petrum hinein.
Da sprach die Magd, die Türhüterin, zu Petro:
Ancilla
Bist du nicht dieses Menschen Jünger einer?
Evangelista
Er sprach:
Petrus
Ich bin's nicht.
Evangelista
Es stunden aber die Knechte und Diener
und hatten ein Kohlfeu'r gemacht - denn es war kalt -
und wärmeten sich. Petrus aber stund bei ihnen
und wärmete sich. Aber der Hohepriester fragte
Jesum um seine Jünger und um seine Lehre.
Jesus antwortete ihm:
Jesus
Ich habe frei, öffentlich geredet für der Welt.
Ich habe allezeit gelehret in der Schule
und in dem Tempel, da alle Jüden zusammenkommen,
und habe nichts im Verborgnen geredt.
Was fragest du mich darum? Frage die darum,
die gehöret haben, was ich zu ihnen geredet habe!
Siehe, dieselbigen wssen, was ich gesaget habe.
Evangelista
Als er aber solches redete, gab der Diener einer,
die dabeistunden, Jesu einen Backenstreich und sprach:
Diener
Solltest du dem Hohenpriester also antworten?
Evangelista
Jesus aber antwortete:
Jesus
Hab ich übel geredt,....

 

Abbruch der Revision in Satz 10, Takt 42a

bach-enblem

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irtümmer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis