Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs

zurück

bach-enblem

BWV 248 / II
BC D 7 / II
Textdichter:
unbekannt
(vielleicht C. F. Henrici = Picander?)

Originales Textheft Leipzig 1734:

Am 2. Heil. Weynachts
Feyertage.
Frühe zu St. Thomae. Nachmittage
zu St. Nicolai.

Entstehungszeit des Textes:
vor 1734 (EA)

Autographe Partitur (Blatt 13 r unten)
Pars 2 Oratorii

Autographe Partitur Kopftitel
J.J. Feria Nativit: Xsti. à 2 Hautb: d'Amoure. 2 Hautb da Caccia. 2 Violini Viola, 4 Voci
e Cont. di Bach

Originalstimmen Titel (Stimmensatz 2 / 6 zum 2. Teil)
Pars 2 Oratorii.
tempore Nativit: Xsti
Feria2
Und es waren Hirten in derselben etc.
à
4 Voci.
2 Travers.:
2 Hautb. d'Amour
2 Hautb. da Caccia.
2 Violini.
Viola
e Continuo
di
Joh:Sebast:Bach

Sinfonia
Flauto traverso I e Violini I,
Flauto traverso II e Violini II,
Oboe d' amore I&II,
Oboe da caccia I&II,
Viola,
Basso continuo

 

Recitativo Evangeliste
Tenore,
Basso continuo:
"Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und siehe, des Herren Engel trat zu ihnen, und die Klarheit des Herren leuchtet um sie, und sie furchten sich sehr."

Bibeltext
Lukas-Evangelium 2, 8 - 9

Chorale
Soprano e Oboe d'amore I&II e Violino I e Flauto traverso I& II (all'8va),
Alto e Oboe da caccia I e Violino II,
Tenore e Oboe da caccia II e Viola,
Basso,
Basso continuo:
Brich an, o schönes Morgenlicht,
und laß den Himmel tagen!
Du Hirtenvolk, erschrecke nicht,
weil dir die Engel sagen,
daß dieses schwache Knäbelein
soll unser Trost und Freude sein,
dazu den Satan zwingen
und letzlich Friede bringen!

Cantus firmus
Melodie Johann Schopp, 1641
Darmstadt 1687

Choraltext
Johann Rist, 1641
9. Strophe aus
"Ermuntre dich, mein schwacher Geist"

Evangelist, Engel
Recitativo Evangeliste e Angelus
Soprano, Tenore,
Violino I&II, Viola,
Basso continuo:

"Und der Engel sprach zu ihnen:"
Angelus
"Fürchtet euch nicht, siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volke widerfahren wird. Denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt David."

Bibeltext
Lukas-Evangelium 2, 10 - 11

Recit. tutti gli Oboe
Rec. Tutti

Recitativo
Basso,
Oboe d'amore I&II,
Oboe da caccia I&II,
Basso continuo:
Was Gott dem Abraham verheißen,
das läßt er nun dem Hirtenchor
erfüllt erweisen.
Ein Hirt hat alles das zuvor
von Gott erfahren müssen.
Und nun muß auch ein Hirt die Tat,
was er damals versprochen hat,
zuerst erfüllet wissen.

 

Aria
Tenore,
Flauto traverso I,
Basso continuo:
Frohe Hirten, eilt, ach eilet,
eh ihr euch zu lange verweilet,
eilt, das holde Kind zu sehen!
Geht, die Freude heißt zu schön,
sucht die Anmut zu gewinnen,
geht und labet Herz und Sinnen!

Parodiebezug
Parodie nach
BWV 214 / 5
BC G 19 / 5

Aria
2
Hautb è
Alto

ARIA.
Pallas

Aria
Alto - Pallas,
Oboe d'amore,
Basso continuo e Violone:

Fromme Musen! Meine Glieder!
Singt nicht längst bekannte Lieder!
Dieser Tag sei eure Lust!
Füllt mit Freuden eure Brust!
Werft so Kiel als Schriften nieder
und erfreut euch dreimal wieder!

Recitativo Evangeliste
Tenore,
Basso continuo:
"Und das habt zum Zeichen:
Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt
und in einer Krippen liegen."

Bibeltext
Lukas-Evangelium 2, 12

Chorale
Soprano e Oboe d'amore I&II e Violino I e Flauto traverso I&II (all'8va),
Alto e Oboe da caccia I e Violino II,
Tenore e Oboe da caccia II e Viola,
Basso,
Basso continuo:
Schaut hin, dort liegt im finstern Stall,
des Herrschaft gehet überall!
Da Speise vormals sucht ein Rind,
da ruhet itzt der Jungfraun' Kind.

Cantus firmus
Leipzig, 1539
"Vom Himmel hoch, da komm ich her"

Choraltext
Paul Gerhardt, 1667
8. Strophe aus
"Schaut, schaut, was ist für Wunder dar"

Recitativo
Basso,
Oboe d'amore I&II, Oboe da caccia I&II,
Basso continuo:
So geht denn hin, ihr Hirten, geht,
daß ihr das Wunder seht:
und findet ihr des Höchsten Sohn
in einer harten Krippen liegen,
so singt ihm bei seiner Wiegen
aus einem süßen Ton
und mit gesamtem Chor
dies Lied zur Ruhe vor!

 

Aria
Alto e Flauto traverso I,
Oboe d'amore I,
Violino I e Oboe d'amore II (part.),
Violino II e Oboe da caccia I(part.),
Viola e Oboe da caccia II (part.),
Basso continuo:
Schlafe, mein Liebster, genieße der Ruh,
wache nach diesem vor aller Gedeihen!
    Labe die Brust,
    empfinde die Lust,
    wo wir unser Herze erfreuen!

Parodiebezug
BWV 213 / 3
BC G 18 / 3

Aria.
Wollust
Aria
Wollust - Soprano,
Violino I&II, Viola,
Basso continuo:

Schlafe, mein Liebster, und Pflege der Ruh,
folge der Lockung entbrannter Gedanken.
    Schmecke die Lust
    der lüsternen Brust,
    und erkenne keine Schranken!

Recitativo Evangeliste
Tenore,
Basso continuo:
"Und alsobald war da bei dem Engel die Menge
der himmlischen Heerscharen,
die lobten Gott und sprachen:"

Bibeltext
Lukas-Evangelium 2, 13

Tutti
Chor der Engel

Coro
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Flauto traverso I&II,
Oboe d'amore I&II,
Oboe da caccia I&II,
Violino I&II, Viola,
Basso continuo:
"Ehre sei Gott in der Höhe
und Friede auf Erden
und den Menschen ein Wohlgefallen!"

Bibeltext
Lukas-Evangelium 2, 14

Textabweichung im Textheft:
"Ehre sei Gott in der Höhe
und Friede auf Erden
und dem Menschen ein Wohlgefallen!"

Recitativo
Basso,
Basso continuo:
So recht, ihr Engel jauchzt und singet,
daß es uns heut so schön gelinget!
Auf denn! wir stimmen mit euch ein,
uns kann es so wie euch erfreun.

 

Chorale
Soprano e Violino I,
Alto e Violino II,
Tenore e Viola, Basso,
Flauto traverso I&II,
Oboe d'amore I&II,
Oboe da caccia I&II,
Basso continuo:
Wir singen dir in deinem Heer
aus aller Kraft Lob, Preis und Ehr,
daß du, o lang gewünschter Gast,
dich nunmehr eingestellet hast.

Cantus firmus
Leipzig, 1539
"
Vom Himmel hoch, da komm ich her"

Choraltext
Paul Gerhardt, 1656
2. Strophe aus
"Wir singen dir, Immanuel"

bach-enblem

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis