Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs

zurück

bach-enblem

BWV 36 spätere Fassung
BC A 3b
Textdichter:
unbekannt
Enstehungszeit des Text:
Überarbeitete Textfassungentstanden
vor dem 02.Dezember.1731
(WA der späteren Fassung.)
Werkfassungen:
EA der früheren Fassung
am 1. Advent 1725 - 1730
Vierte Werkfassung von insgesamt drei weltlichen und zwei geistlichen Werkfassungen.
Wesentliche Parodievorlage ist wohl die erste Werkfassung

1. Werkfassung

2. Werkfassung

3. Werkfassung

4. Werkfassung

5. Werkfassung

BWV 36c
BC G 35

BWV 36a
BC G 12

BWV 36 frühere Fassung
BC A 3a

BWV 36 spätere Fassung
BC A 3b

BWV 36 b
BC G 38

Hauptquelle(n)

Autographe Partitur Kopftitel
J.J. Dominica Adventus Xsti. Concerto â 4 Voci. 1 Hautb. d'Amour
2 Violini, Viola e Cont6. di Bach

Originalstimmen Umschlagtitel
Dominica 1 Adventus Xsti
Schwingt freüdig eüch empor
a
4 Voci
2 Hautb: d'Amour
2 Violini
Viola
e
Continuo
di
Joh: Sebast: Bach.

Coro
Soprano, Alto, Tenore, Basso,
Obo d'amore I e Oboe d'amore II,
Violino I e Violino II, Viola,
Basso continuo:
Schwingt freudig euch empor zu den erhabnen Sternen,
ihr Zungen, die ihr itzt in Zion fröhlich seid!
Doch haltet ein! Der Schall darf sich nicht weit entfernen,
es naht sich selbst zu euch der Herr der Herrlichkeit

Parodiebezug
s.o. Werkfassungen 1 - 3

Chorale
Soprano é Oboe d'amore I,
Alto e Oboe d'amore II,
Basso continuo:
Nun komm, der Heiden Heiland,
der Jungfrauen Kind erkannt,
des sich wundert alle Welt,
Gott solch Geburt ihm bestellt

Cantus firmus & Choraltext
1. Strophe von
"Nun komm der Heiden Heiland"
Verdeutschung des Hymnus
"Veni redemtor gentium"
(Ambrosius von Mailand um 386)
durch Dr. Martin Luther, 1524

Aria
Tenore,
Oboe d'amore I,
Basso continuo:
Die Liebe zieht mit sanften Schritten
sein Treugeliebtes allgemach
    Gleich wie es eine Braut entzücket,
    wenn sie den Bräutigam erblicket,
    So folgt ein Herz auch Jesu nach

Parodiebezug
s.o. Werkfassungen 1 - 3

Chorale
Soprano e Oboe d'amore I e Violino I,
Alto e Oboe d 'amore II e Violino II,
Tenore e Viola,
Bass, Basso continuo:
Zwingt die Saiten in Cythara
und laßt die süße Musica
ganz freudenreich erschallen,
daß ich möge mit Jesulein,
dem wunderschönen Bräutgam mein,
in steter Liebe wallen!
Singet, springet,
jubilieret, triumphieret,
danket dem Herren!
Groß ist der König der Ehren.

Cantus firmus & Choraltext
Phillip Nicolai, 1599
4. Strophe aus
"Wie schon leuchtet der Morgenstern"

Fine della 1ma Parte
Secunda pars

Aria
Basso,
Violino I&II, Viola,
Basso continuo
Willkommen werter Schatz!
Die Lieb und Glaube machet Platz
vor dich in meinem Herzen rein,
zieh bei mir ein!

Parodiebezug
s.o. Werkfassungen 1 - 3

Chorale
Tenore [solo],
Oboe d' amore I&II,
Basso continuo:
Der du bist dem Vater gleich,
für hinaus den Sieg im Fleisch,
daß dein ewig Gotts Gewalt
in uns das krank Fleisch enthalt.

6. Strophe von
"Nun komm der Heiden Heiland"
Verdeutschung des Hymnus"Veni redemtor gentium"
(Ambrosius von Mailand um 386)
durch Dr. Martin Luther, 1524

Aria Violino Solo col Sordino e Soprano
Aria
Soprano,
Violino I solo,
Basso continuo:

Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen
wird Gottes Majestät verehrt.
      Denn schallet nur der Geist darbei,
      so ist ihm solches ein Geschrei,
      das er im Himmel selber hört

Parodiebezug
s.o. Werkfassungen 1 - 3

Chorale
Soprano e Oboe d'amore I e Violino I,
Alto e Oboe d 'amore II e Violino II,
Tenore e Viola,
Bass,
Basso continuo:
Lob sei Gott dem Vater ton,
Lob sei Gott sein'm eingen Sohn,
Lob sei Gott dem Heilgen Geist
immer und in Ewigkeit.

Cantus firmus & Choraltext
8. Strophe von
"Nun komm der Heiden Heiland"
Verdeutschung des Hymnus"Veni redemtor gentium"
(Ambrosius von Mailand um 386)
durch Dr. Martin Luther, 1524

bach-enblem

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis