Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs

zurück

bach-enblem

BWV 50
BC A 194
Textdichter:
Entstehungszeit des Textes:
N.B.:
Die Bachforschung vermutet das BWV 50 in ihrer 8-stimmigen Fassung nicht
von Johann Sebastian Bach ist. Es soll eine Umarbeitung von fremder Hand sein,
die auf einer ursprünglich 5-stimmige Fassung (mit Alt I & II) von Johann Sebastian Bach fusst.

Partiturabschrift (C.F. Gerlach)
Concerto
Trombe e Tamburi

Partiturabschrift (2. Hälfte 18 Jhd. Anon. 406)
Chor
Nun ist das Heyl und die Kraft, etc. etc.
a 19. Voc:
von
Joh: Seb: Bach


Partiturabschrift (2. Hälfte 18. Jhd. Anon. 401)
Chor
Nun ist das Heyl und die Kraft, etc.
à 19. Voc:
von
Joh: Seb: Bach

Coro
Soprano I&II,
Alto I&II,
Tenore I&II,
Basso I&II,
Tromba I-III, Timpani,
Oboe I-III,
Violino I&II, Viola,
Basso continuo:

"Nun ist das Heil und die Kraft
und das Reich und die Macht
unseres Gottes, seines Christus worden,
weil der verworfen ist,
der sie verklagete Tag und Nacht vor Gott."

Bibeltext
Johannes-Offebarung 12, 10

bach-enblem

Copyright© 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis