Text-, Liedvorlagen, Bibelkonkordanzen und Besetzungsangaben
zu den Motetten Johann Sebastian Bachs

zurück

bach-enblem

BWV deest
BC deest

Entstehungszeit des Textes:
NB.:

Motette von Sebastian Knüpfer
in einer aufführungspraktischen Einrichtung durch Johann Sebastian Bach, um 1747/1748,
hierbei gibt es zwei mögliche Besetzungsvarianten.

Quellen:

Quelle I - Titelblatt:
Motetta
Erforsche mich Gott.
à/8.
C.A.T.B.I.Chori.
C.A.T.B.2. Chori
di
Seb: Knüpfer

Quelle I -Kopftitel:
Sebastiani Knüpfers, in Obitum Johannae Laurentiae Lispiensis Consulis Uxoris. Est Text(us) Con(solationis)

Quelle II - Kopftitel
Motetto

Besetzungsvariante I:
Coro I
Soprano I e Violino I,
Alto I e Violino II,

Tenore I e Viola,
Basso I e Violoncello,

Coro II,
Soprano II e Oboe I,
Alto II e Oboe II,
Tenore II e Taille,
Basso II e Bassono,
Basso continuo
e Violone e Cembalo e Organo:

Besetzungsvariante II
Coro I
Soprano I e Violino I,
Alto I e Violino II,
Tenore I e Viola,
Basso I e Violoncello,

Coro II,
Soprano II e Oboe I,
Alto II e Trombone I
Tenore II e Trombone II,
Basso II e Trombone III,
Basso continuo
e Violone e Cembalo e Organo:

Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz,
prüfe mich und erfahre, wie ich's meine,
und siehe, ob ich auf bösem Wege bin,
leite mich auf ewigem Wege.

 

bach-enblem

Copyright© 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis