Kantaten zum Reformationsfest am 31. Oktober

zurück

Bestimmung

Epistel

Evangelium

Werknummer
nach
BWV-
Verzeichniss

bzw.
Bach-
Compendium

EZ:
Entstehungszeit
EA:
Erstaufführung
WA:
Wiederaufführungen

CD
Dirigent
Serie
Label
Aufnahmedatum bzw.
Jahr der Erstveröffentlichung

(soweit zu ermitteln)

AD Aufnahmedatum
EV Erstveröffentlichung
WV Wiederveröffentlichung

Noten-Materialien
TP: Taschenpartitur
Part.: Partitur
Klav.:
Klavierauszug
Faks.: Faksimile

N.B.:

Reformationstag
31. Oktober

Epistel
2. Thess. 2, 3 - 8

Evangelium
Offenb. 14, 6 - 8

BWV 129
BC A 93


Gelobet sei
der Herr

EZ:
1726/1727

EA:
vor 1727
wohl 31. Oktober 1726

WA:
um 1732
mit Cembalo
in den Sätzen 2 - 4

WA:
um 1743 - 1746

WA:

1744/1747

Karl Richter
Die Kantaten
Vol. 3 / 2
DGG Archiv
Produktion
DGG
439 380-2
(6 CDs)
=
439 368-2
(26 CDs)
AD 1974/75

GA:
1.) BG 26
2.) NBA I/15
Part:
(S)TP:
Klav.:
Breitkopf & Härtel

EA:
wohl zum Reformationstag

WA:
Zuordnung zu Trinitatis

Gustav Leonhardt
Bach 2000
Vol. 3 / 10
Teldec
3984-25708-2
(15 CDs)
1983

Helmuth Rilling
Die Bach-Kantate
Vol. 10
98.861
=
Edition Bachakademie
Vol. 40
CD 92.040
hänssler
AD 1982

 

 

 

Pieter Jan Leusink
Bach Edition
IV/05
Brilliant Classics
99704 / 15
(30 CDs)
2000

 

 

 

BWV 80 b
BC A 183 a

frühere Fassung

Ein feste Burg
ist unser Gott

EZ:
31. Oktober
1727/1731

Umarbeitung der
Weimarer Fassung
BWV 80 a
BC A 52

-fehlt-

-fehlt-

Nur die
Sätze 1 & 2 überliefert
Sätze 3- 8 wohl identisch mit
BWV 80
BC A 183b
jedoch Satz 5 ohne Oboen

frühere
Fassung zum Sonnrtag
Oculi siehe
BWV 80a
BC A 52

 

BWV 80
BC A 183 b

spätere Fassung

siehe auch
BWV 80 a
BC A 52

Ein feste Burg
ist unser Gott

WA:
31. Oktober
1744/1747

Dublierende
Oboen in Satz 5 wahrscheinlich

Oboen in Satz 8
schlecht bezeugt

Erweitert um
3 weitere
Choralstrophen
Sätze 1, 5 & 8

Nikolaus
Harnoncourt
Bach 2000
Vol. 2 / 10
Teldec
3984-25707-2
(15 CDs)
1978

Original-Fassung

GA:
1.) BG 18*
2.) NBA I/31
Part:
Carus (Kubik)
Carus (Grischkat*)

(S)TP:
Carus (Kubik)
Eulenburg*
Klav.:
Breitkopf & Härtel*
Carus (Kubik)

*kontaminierrte Ausgabe also:
Satz 1& 5
in der Fassung
von W. F.Bach
also + Tr. 1-3 Timp.

WA nach 1750
durch Wilhelm Friedemann Bach in Halle:

Sätze 1 & 5:
+ Tromba I-III & Timp
& neuem Texten

Satz 1:
Gaudete
omnes populi

Satz 5
Manebit
verbum Domini

Hieraus
hat sich die
Aufführungstradition
entwickelt
BWV 80 mit den
Trompeten-&
Timpani-Stimmen in
den Sätzen 1 & 5 aufzuführen
sogenannte Fassung
nach W. F. Bach
entspricht nicht der orignalen Fassung von Johann Sebastian Bach

Joshua Rifkin
Loiseau-Lyre
Decca 2 / 1
455 706-2
(2 CDs)
AD 1985
Original-Fassung

 

 

 

Pieter Jan Leusink
Bach Edition
III/1
Brilliant Classics
99703 / 1
(30 CDs)
2000
Original-Fassung

 

 

 

 

 

Masaaki Suzuki
Cantatas Vol. 27
BIS
BIS-CD-1421
AD 2003
EV 2005
Original-Fassung

 

 

   

John Eliot Gardiner
Bach Cantatas
Vol. 10 / 2
Soli Deo Gloria
Monteverdi Productions
SDG 110
AD 2000
EV 2005
modifizierte
Original-Fassung

 N.B.:
Mit Ergänzung einer Baßposaune als 16 ' Fundament, da keine Orgel mit 16' Posaunenegister zur Verfügung stand,
so nicht original bei Bach
   

Ton Koopman
Complete Cantatas
Vol. 22 / 1
Antoine Marchand
Challenge Classics
CC72222
(3CDs)
Original-Fassung
AD 2002
EV 2006

  

 

In der
adaptierten
Fassung nach
einer latinisierten Werkfassung von
W. F. Bach

Ein feste Burg
ist unser Gott


Text s.o.

EA:
Traditionelle Fassung nach der Adaption
"
Gaudete omnes populi" F103 8:40
von
Wilhelm
Friedemann Bach

Karl Richter
Die Kantaten
Vol. 5 / 3
DGG Archiv
Produktion
439 394-2
(5 CDs)
=
439 368-2
(26 CDs)
1977/1978


Instrumentalbesetzung
der Sätze 1 & 5 in
der adaptierten
Fassung nach
W. F. Bach
mit dem originalen
deutschen Text

s.o.

Adaptierte Fassung
nach  Wilhlem
Friedemann Bach

Adaption ca. 1761 - 1763
durch Wilhelm Friedemann Bach in Halle:

Sätze 1 & 5:
+ Tromba I-III& Timp
& neuem Texten

Satz 1:
Gaudete
omnes populi

Satz 5
Manebit
verbum Domini

Hieraus
hat sich die
Aufführungstradition
entwickelt
BWV 80 mit den
Trompeten-&
Timpani-Stimmen in
den Sätzen 1 & 5 aufzuführen
sogenannte Fassung
nach W. F. Bach
entspricht nicht
der orignalen Fassung
on Johann Sebastian Bach

Helmuth Rilling
Die Bach-Kantate
Vol. 57
98.819
=
Edition Bachakademie
Vol. 26
CD 92.026
hänssler
AD 1976 /1983


Instrumentalbesetzung
der Sätze 1 & 5 in
der adaptierten
Fassung nach
W. F. Bach
mit dem originalen
deutschen Text

 

 

 

Phillipe Herreweghe
harmonia mundi
france
HMC 901326
AD 1990


Instrumentalbesetzung
der Sätze 1 & 5 in
der adaptierten
Fassung nach
W. F. Bach
mit dem originalen
deutschen Text

 

s.o

  

Wilhelm Friedemann Bach:
Gaudete omnes populi, F.103 8:40 (Latinisierte Fassung von  BWV 80
)

Halle, ca. 1761 - 1763

Ton Koopman
Complete Cantatas
Vol. 22 / 3
Antoine Marchand
Challenge Classics
CC72222
(3CD's)

In der Fassung von Wilhelm Friedemann Bach mit lateinischer Textunterlegung

AD 2003
EA  2006

  

 

BWV 79
BC A 184
frühere Fassung

Gott der Herr,
ist Sonn und Schild

EA:
31. Oktober 1725

Gustav Leonhardt
Bach 2000
Vol. 2 / 10
Teldec
3984-25707-2
(15 CDs)
1978

GA:
1.) BG 18
2.) NBA I/131
Part:
Carus
(S)TP:
Carus
Klav.:
Breitkopf  & Härtel
Carus
Faksimile:
Carus

Parodierung von
BWV 79/1 & 5
BC A 184/1 & 5
um 1735 in
BWV 236/2 & 4
BC E 4/2 & 4


BWV 79/2
BC A 184/2
in
BWV 234/5
BC E 3/5

Helmuth Rilling
Die Bach-Kantate
Vol. 15
98.866
=
Edition Bachakademie
Vol. 25
CD 92. 025
hänssler
AD 1982

 

 

 

Pieter Jan Leusink
Bach Edition
IV/6
Brilliant Classics
99704 / 6
(30 CDs)
2000

 

 

   

John Eliot Gardiner
Bach Cantatas
Vol. 10 / 2
Soli Deo Gloria
Monteverdi Productions
SDG 110
AD 2000
EV 2005

  

 

 

 

Ton Koopman
Complete Cantatas
Vol. 15 / 2
Antoine Marchand
Challenge Classics
CC72215
(3 CDs)
AD 2001
EV 2004

 

 

 

BWV 79
BC A 184
spätere Fassung

Gott der Herr,
ist Sonn und Schild

WA:
31. Oktober 1730

Satz 2 mit
Trav 1 statt Ob1

Zusatz von Trav.I & II
(colla parte zu Oboe I & II)
in den Sätzen 1, 3, 6

 

s.o.

 

 

BWV 76 1. Teil
BC A 185 (a)

Die Himmel
erzählen
die Ehre Gottes

WA:
nur Teil I
(Sätze 1-7) von
BWV 76
BC A 97
zum

Reformationsfest,
Aufführungsjahr
jedoch nicht
feststellbar

Karl Richter
Die Kantaten
Vol. 3 / 3
DGG Archiv
Produktion
439 380-2
(6 CDs)
=
439 368-2
(26 CDs)
1974/1975

GA:
1.) BG 18
2.) NBA I/16
Part:
Carus
(S)TP:
Carus
Klav.:
Breitkopf & Härtel
Carus

 

Nikolaus
Harnoncourt
Bach 2000
3984-25707-2
(15 CDs)
AD 1977

Helmuth Rilling
Die Bach-Kantate
Vol. 18
98.869
=
Edition Bachakademie
Vol. 24
CD 92.024
hänssler
AD 1978

s.o.

Ton Koopman
Complete Cantatas
Vol. 6 / 1
Erato
3984-21629-2
(3CDs)

=
Antonie Marchand
Challeng Classics
CC72206
(3 CDs)

AD 1997
EV 1998
WV2003

Masaaki Suzuki
Cantatas
Vol. 9
BIS
BIS-CD-931
AD 1998

Pieter Jan Leusink
Bach Edition
IV/23
Brilliant Classics
99704 /23
(30 CDs)
2000

 

BWV 76 2. Teil
BC A 185 (b)

Gott segne noch
die treue Schar

WA:
nur Teil II
Sätze 8 - 14,
evt ohne
die Sätz 13& 14
zum
Reformationsfest
31. Oktober 1724
oder
10. Juni 1725

Sätze 9 - 11
im Bc.mit
Va da gamba verstärkt

s.o.

s.o.

s.o.

 

evt. auch
BWV 192
BC A 188

Nun danket
alle Gott

EA:
wahrscheinlich
Herbst 1730

Helmuth Rilling
Die Bach-Kantate
Vol. 12
98.863
=
Edition Bachakademie
Vol. 57
CD 92.057
hänssler
AD 1974

GA:
1.) BG 41
2.) NBA I/34
Part:
(S)TP:
Klav.:
Breitkopf & Härtel

ohne genau
Bestimmung
überliefert
eventuell auch
Trauung ?

Nikolaus
Harnoncourt
Bach 2000
Vol. 4 / 12
Teldec
3984-25709-2
(15 CDs)
1989

 

 

 

Pieter Jan Leusink
Bach Edition
III/29
Brilliant Classics
99703 / 29
(30 CDs)
2000

 

 

   

John Eliot Gardiner
Bach Cantatas
Vol. 10 / 2
Soli Deo Gloria
Monteverdi Productions
SDG 110
AD 2000
EV 2005

  

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis