Werke für universitäre Veranstaltungen, Redeakte
&
Huldigungen für Anghörige des Lehrkörpers

bach-enblem

Bestimmung

Werknummer
nach
BWV-Verzeichniss
bzw
Bach-Compendium

EZ:
Entstehungszeit
EA:
Erstaufführung
WA:
Wiederaufführung

CD
Dirigent
Serie
Label
Aufnahmedatum
bzw. Jahr der
Erstveröffentlichung
(soweit zu ermitteln)

Noten-Materialien
TP: Taschenpartitur
Part.: Partitur
Klav.: Klavierauszug
Faks.: Faksimile

N.B.:

 

BWV Anh. 20
BC G 33

Lateinische
Ode

EA:
9. August 1723
11 Uhr vormittags im
Auditorium Philosophico

 

 

lat. Ode
Text& Musik verloren

Trauermusik
für Kurfürstin Christiane Eberhardine
† 5. September 1727

BWV 198
BC G 34

Laß, Fürstin,
laß noch
einen Strahl

> Trauer-Music<

> Tombeau<

EZ:
erste Oktoberhälfte 1727

EA:
17. Oktober 1727
Pauliner Kirche
(Universitätskirche)

Hans-Joachim Rotzsch
Berlin Classics /Edel
1975

 

Übernahme der
Sätze 1 & 10
BWV 198/1 & 10
BC G 34/1 & 10
als Sätze 1 & 7 in
BWV 244a/ 1& 7
BC B 22 / 1& 7

die Sätze
1, 3, 5, 8 & 10
als Sätze
1, 17, 9, 24 & 46
in
BWV 247
BC D 4

übernommen

Gustav Leonhardt
Bach 2000
Vol. 4 / 15
Teldec

Helmuth Rilling
Die Bach-Kantate
Vol. 68
98.830
=
Edition Bachakademie
Vol. 60
CD 92.060
hänssler
AD 1975

 

 

 

Philippe
Herreweghe
harmonia mundi france
HMC 901270
AD 1987
EV 1988

 

 

 

 

 

John Eliot Gardiner
DGG Archiv
Produktion
429 782-2
=
Bach Cantata
Pilgrimae
DGG Archiv
Produktion
463 581-2
AD 1989

 

 

 

 

 

Ton Koopman
Complete cantatas
Vol. 4 / 1
Erato
=
Antonie Marchand
Challenge Classics
Vol. 4 / 1
AD 1996
WV 2003

 

 

 

 

 

Andrew Parrott
Sony
1997

 

 

 

 

 

Pieter Jan Leusink
Bach Edition
IV/1
Brilliant Classics
2000

 

 

WA evt. zum Geburtstag von Thomasschulkrektor J. M: Gesner?

BWV 36c
BC G 35

Schwingt freudig
euch empore
> Cantata<

EZ:
April - Juli 1725

WA:
evt. 9. April 1731

Peter Schreier
Berlin Classics
=
Bach 2000
Vol.: 5 / 11
Teldec
1981/1984

 

Umarbeitung der
Sätze 1, 3, 5, 7 & 9
mit neuem Text um
1726 zu
BWV 36a
BC G 12


Umarbeitung der
Sätze 1, 3, 5,& 7
mit neuem Text
vor 1731 zu
BWV 36b
BC G 38

s. u.

Desweiteren
Umarbeitung zur
Adventkantate
BWV 36
BC A 3a/b
1731

Helmuth Rilling
Edition
Bachakademie
Vol. 139
2000

Glückwunschkantate zum Namenstag von Dr. August Friedrich Müller

BWV 205
BC G 36

Zerreißet, zersprenget, zertrümmert
die Gruft

Der zufriedengestellte Aeolus

>Drama per musica<

EA:
3. August 1725

Peter Schreier
Berlin Classics
1979/1985

 

Parodiebezüge
Satz 13 wurde
1728 in
BWV 216 / 7
BC G 43 / 7

übernommen

Satz 9 wurde
1729 in
BWV 171 / 4
BC A 24 / 4

übernommen

Die Sätze
1-6, 8, 9-11, 13 & 15
wurden 1734 in
BWV 205a
BC G 20

übernommen

Nikolaus
Harnoncourt
Bach 2000
Vol.: 5 / 5
Teldec
1983

Gustav Leonhardt
Philips
1990

Rene Jacobs
harmonia mundi
france
1994

 

 

 

Ton Koopman
Complete Cantatas
Vol 5 / 3
Erato
0630-17578-2
(4 CDs)
=
Antoine Marchand
Challenge Classics
Vol. 5 / 3
CC 72205
(4 CDs)
1996

 

 

 

 

 

Helmuth Rilling
Edition Bachakademie
Vol. 63
hänssler
1999

 

 

Glückwünschkantate
für Dr. Gottlieb
Kortte

BWV 207
BC G 37

Vereinigte
Zwietracht,
der wechselnden
Saiten

> Drama per Musicum<

EA:
Mitte Dezember 1726

Peter Schreier
Berlin Classics
1979 / 1985

 

Sätze 1,3,5,7-9
sind 1735 in
BWV207a/1,3,5,7-9
BC G 22/1,3,5,7-9
übernommen
worden

Satz 1& 5 gehen auf
BWV 1046/3& Trio II
BC O 5 / 3& Trio II

zurück

Reinhard Goebel
Bach 2000
Vol.: 5 / 4
Teldec
1997

 

 

 

Helmuth Rilling
Edition
Bach-Akademie
Vol. 64
hänssler
2000

 

 

   Philippe Herreweghe
harmonia mundi france
HMC 901860
AD 6/2004
EV 9/2005
  

wahrscheinlich
Geburtstag von
Johann Florens
Rivinus
oder
dessen Amtsantritt
als Rector
Magnificus

BWV 36b
BC G 38

Die Freude
reget sich

EZ:
1735

EA:
wahrscheinlich
27. Juli 1735
(Geburtstag)
oder
16. Oktober 1735
(Amtsantritt)

Wolfgang Unger
Thorofon
1996

 

Sätze1,3,5,7 6 & 8
teilweise umgearbeitet aus BWV 36c
BC G 35
(s. o. )
bzw.
BWV 36 a
BC G 12

übernommen

siehe auch
Adventskantate
BWV 36
BC A 3a/b

Helmuth Rilling
Edition
Bachakademie
Vol. 139
2000
nur Sätze 2; 4; 6; 8

bach-enblem

Copyright © 2002 - by Jochen Grob
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler und Irrtümer vorbehalten
Quellen siehe
Literaturverzeichnis