WappenLexikon Geschichte Baden+Württemberg: Herrscherhäuser
philatelistisch unterstützt.  © Manfred Ebener                                       in Südwestdeutschland
zur Startseite (Übersicht)  Links zu den Lexikon- Buchstaben: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S Sch T U V W Z

Stammtafeln regierender Häuser im Südwesten:
Übersicht:
I. Stammtafel der Staufer und Welfen (1079 - 1268)
II. Regierende Häuser in Wirtemberg/Württemberg (1241-1918)
III. Frauen im Herzogtum Schwaben, in Württemberg, Baden u.a.
IV.Regierende Häuser in Baden von den Zähringern bis 1918

I. Herrscher der Staufer und Welfen (1079 - 1268)

Stammtafel Staufer- Die Stammtafel der Staufer und Welfen von ca. 1079 bis 1268 öffnet sich durch einen Klick auf das nebenstehende Bild (120 KB).

[Bild (aus dem Buch von Weller/Weller: Württembergische Geschichte...): Stammtafel der Staufer und Welfen]

- In der chronologischen Tabelle sind die Herrscher der Staufer mit ihren Regierungszeiten als Herzöge von Schwaben und als deutsche Könige und Kaiser aufgelistet. Zu den wichtigsten Personen finden sich im Lexikon Artikel, die über Links erreicht werden können.-

Reichstag 1180Bei einigen Grafen, Herzögen und Königen sind auch die Ehefrauen angegeben, die z.T. auf der nebenstehenden Zusammenstellung der "Frauen im Hause Wirtemberg u.a." noch einmal genannt sind.

[Bild (Marke BRD, 1980): 800 Jahre Reichstag zu Gelnhausen; Kaiser Friedrich I. mit seinen Söhnen, Miniatur aus der Welfenchronik (12. Jhdt., Weingarten)]
 
 
 
Friedrich von Büren, Graf im Riesgau  
Friedrich I. von Staufen, Herzog von Schwaben
     [Ehefrau: Agnes, Tochter Heinrichs IV.]
1079 - 1105
Friedrich II. von Staufen (der Einäugige, der Burgenbauer) Herzog von Schwaben
     [1. Ehefrau: Judith, Tochter des Welfen Heinrich des Schwarzen]
1105 - 1147
Friedrich III. von Staufen (Barbarossa), Herzog von Schwaben; als
Friedrich I. von Staufen Deutscher König; als
Friedrich I. von Staufen Deutscher Kaiser
     [Ehefrau: Beatrix von Burgund]
1147 - 1190

1152 - 1190
1155 - 1190

Konrad III. von Hohenstaufen Deutscher König 1138 - 1152
Friedrich V. von Staufen, Herzog von Schwaben 1167 - 1191
Konrad II., Herzog von Schwaben 1191 - 1196
Philipp von Staufen, Herzog von Schwaben; als
Philipp von Schwaben Deutscher König
     [Ehefrau: Irene von Byzanz]
1196 - 1208
1198 - 1208
Heinrich VI. Deutscher Kaiser
     [Ehefrau: Konstanze von Sizilien]
1191 - 1197
Friedrich von Staufen Herzog von Schwaben; als
Friedrich Deutscher König; als
Friedrich II. von Hohenstaufen Deutscher Kaiser

1212 - 1250
1220 - 1250
Heinrich VII. Herzog von Schwaben; dann
Heinrich (VII.) Deutscher König
1217 - 1235
1220 - 1235
Konrad III., Herzog von Schwaben; als
Konrad IV. Deutscher König
1237 - 1254
1250 - 1254
Konradin letzter Herzog von Schwaben 1254 - 1268

 

Wappen Wuertt.II. Regierende Häuser in Wirtemberg / Württemberg (1241 - 1918):

- Eine kurze Darstellung zu den Grafen, Herzögen und Königen von Wirtemberg/ Württemberg findet sich in der Site Württembergs Geschichte.

 

[Bild (Marke BRD 1973): Posthausschild Württemberg von 1844 mit dem Wappen des Königreichs und dem Wahlspruch "furchtlos und frei"]

Stammtafel Wirt- Die Stammtafel der Grafen und Herzöge von Wirtemberg von 1241 bis 1805 öffnet sich bei einem Klick auf das nebenstehende Bild.
(Nicht enthalten sind in der Stammtafel die Grafen und Herzöge wirtembergischer Nebenlinien wie die des Hauses Wirtemberg in Schlesien, wo die Herzöge von Wirtemberg-Oels seit 1648 in Oels, die Herzöge von Wirtemberg- Carlsruhe in Carlsruhe u.a. residierten.)

[Bild (aus dem Buch von Weller/Weller: Württembergische Geschichte...): Stammtafel der Grafen und Herzöge von Wirtemberg]
[Vergrößerung des Bildes durch Anklicken des Bildes; 110 KB]

Stamm Wuertt.- Die Stammtafel des Hauses Württemberg mit den Königen und den Herzögen des Hauses Württemberg von 1806 an findet sich auf dem nebenstehenden Bild.

[Bild (aus dem Buch von Rinker/Setzler: Die Geschichte Baden-Württembergs): Stammtafel des Hauses Württemberg]

- In der chronologischen Tabelle sind die Herrscher in Wirtemberg / Württemberg mit ihren Regierungszeiten aufgelistet (wobei auch Regentschaften als Unmündige gezählt wurden). Zu den wichtigsten Personen finden sich im Lexikon Artikel, die über Links erreicht werden können.

Bei einigen Grafen, Herzögen und Königen sind auch die Ehefrauen angegeben, die auf der nebenstehenden Zusammenstellung der "Frauen im Hause Wirtemberg u.a." noch einmal genannt sind.
Es wird aus dieser Liste auch deutlich, wie durch Heiraten Politik gemacht wurde: wie Beziehungen zu wichtigen Dynastien geschaffen und gefestigt wurden und wie auch das eigene Land durch Heirat vergrößert wurde.
Wichtig sind dabei die Beziehungen zu Baden (über Mathilde, Tochter des Markgrafen von Baden), zu Schlesien (über Agnes von Schlesien- Liegnitz), zu Italien (durch die Heirat mit Antonia Visconti von Mailand, und über Barbara Gonzaga von Mantua), zu Frankreich (durch die Heirat mit Henriette von Mömpelgard) und zu Russland (durch die Heirat mit Katharina und Olga von Russland).
 
Graf Ulrich I. (der Stifter) von Wirtemberg
        [1. Ehefrau: Mathilde von Baden]
        [2. Ehefrau: Agnes von Schlesien- Liegnitz]
(1241 - 1265)
Graf Ulrich II. von Wirtemberg (1265 - 1279)
Graf Eberhard I. (der Erlauchte) von Wirtemberg
(1279 - 1325)
Graf Ulrich III. von Wirtemberg
(1325 - 1344)
Graf Eberhard II. (der Greiner) von Wirtemberg
(1344 - 1392)
Graf Eberhard III., (der Milde) von Wirtemberg
        [Ehefrau: Antonia Visconti von Mailand]
(1392 - 1417)
Graf Eberhard IV. von Wirtemberg
        [Ehefrau: Henriette von Mömpelgard]
(1417 - 1419)
Graf Ulrich V. (der Vielgeliebte) von Wirtemberg- Stuttgart
(1419 - 1480)
Graf Ludwig I. von Wirtemberg- Urach
        [Ehefrau: Mechthild von der Pfalz]
(1419 - 1450)
Graf Ludwig II. von Wirtemberg- Urach
(1450 - 1457)
Graf Eberhard V. (im Bart) von Wirtemberg- Urach, als
Herzog Eberhard I. von Wirtemberg seit 1495
        [Ehefrau: Barbara Gonzaga von Mantua]
 (1457 - 1496)
.
.
Herzog Eberhard II. (der Jüngere) von Wirtemberg
(1496 - 1498)
Herzog Ulrich von Wirtemberg
        [Ehefrau: Sabine von Bayern]
(1498 - 1550)
Herzog Christoph von Wirtemberg
(1550 - 1568)
Herzog Ludwig von Wirtemberg
(1568 - 1593)
Herzog Friedrich I. von Wirtemberg
(1593 - 1608)
Herzog Johann Friedrich von Wirtemberg
(1608 - 1628)
Herzog Eberhard III. von Wirtemberg
(1628 - 1674)
Herzog Wilhelm Ludwig von Wirtemberg
(1674 - 1677)
Herzog Eberhard Ludwig von Wirtemberg
        [Mätresse: Wilhelmine von Grävenitz]
(1677 - 1733)
Herzog Karl Alexander von Wirtemberg
        [Ehefrau: Maria Augusta von Thurn und Taxis]
(1733 - 1737)
Herzog Karl Eugen von Wirtemberg
        [1. Ehefrau: Friederike von Brandenburg-Bayreuth]
        [2. Ehefrau: Franziska von Hohenheim]
(1737 - 1793)
Herzog Ludwig Eugen von Wirtemberg
(1793 - 1795)
Herzog Friedrich Eugen von Wirtemberg
(1795 - 1797)
Herzog Friedrich II. von Wirtemberg,
            seit 1803 Kurfürst,
König Friedrich I. von Württemberg seit 1806
(1797 - 1816)
.
.
König Wilhelm I. von Württemberg
        [2. Ehefrau: Katharina von Rußland]
        [3. Ehefrau: Pauline von Württemberg]
(1816 - 1864)
König Karl von Württemberg
        [Ehefrau: Olga Nikolajewna]
(1864 - 1891)
König Wilhelm II. von Württemberg
        [1. Ehefrau: Marie von Waldeck-Pyrmont]
        [2. Ehefrau: Charlotte von Schaumburg-Lippe]
(1891 - 1918)

Wilhelm I.
 
 
 
 
 

[Bild (Ganzsachen-Beleg 2001): 150 Jahre Württemberg Briefmarken; König Wilhelm I. von Württemberg zu Pferde, erste Briefmarken Württembergs]

III. Frauen im Hause Württemberg, Baden u.a.

Stephanie von BadenHier sind einige der Gräfinnen, Herzöginnen, Königinnen u.a. zusammengestellt, die im Hause Schwaben, bei den Staufern, im Hause Wirtemberg, Baden, in der Kurpfalz eine herausragende Rolle spielten. Die Auflistung erfolgt in chronologischer Reihenfolge (nach den Geburtsjahren); wenn bekannt, sind die Geburts- und Todesjahre angegeben.
Die dazugehörigen Ehemänner sind z.T. in den anderen Tabellen auf dieser Seite genannt.
Zu einigen der Frauen finden sich im Lexikon Artikel, die über Links erreichbar sind.

[Bild (Marke Baden, 1948): Großherzogin Stephanie von Baden]
 
Hedwig, Herzogin von Schwaben
        [Ehemann: Herzog Burkhard II. von Schwaben]
(983 - 994)
Irene von Byzanz, Herzogin von Schwaben
        [Ehemann: Herzog Philipp von Schwaben, dt. König]
(1181 - 1208)
Agnes von Schlesien-Liegnitz, Gräfin von Wirtemberg
        [Ehemann: Graf Ulrich I. von Wirtemberg]
(1245 - 1265)
Antonia Visconti von Mailand, Gräfin von Wirtemberg
        [Ehemann: Graf Eberhard III. von Wirtemberg]
(1350 - 1405)
Henriette von Mömpelgard
        [Ehemann: Eberhard IV., Graf von Wirtemberg]
(1384 - 1424)
Mechthild von der Pfalz, Gräfin von Wirtemberg-Urach u.a.
        [1. Ehemann: Graf Ludwig I. von Wirtemberg-Urach]
        [2. Ehemann: Erzherzog Albrecht VI. von Österreich]
(1419 - 1482)
Barbara Gonzaga von Mantua, Gräfin von Wirtemb.-Urach
        [Ehemann: Graf Eberhard V. (im Bart)]
(1455 - 1503)
Sabine von Bayern, Herzogin von Wirtemberg
        [Ehemann: Herzog Ulrich von Wirtemberg]
(1492 - 1564)
Elisabeth Charlotte (Liselotte) von der Pfalz
        [Ehemann: Herzog von Orléans]
(1652 - 1722)
Sibylla Augusta, Markgräfin von Baden-Baden
        [Ehemann: Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden]
(1675 - 1733)
Wilhelmine von Grävenitz, Gräfin von Würben
        [Mätresse Herzog Eberhard Ludwigs von Wirtemberg]
(1686 - 1744)
Franziska von Hohenheim, Herzogin von Wirtemberg
        [2. Ehemann: Herzog Karl Eugen von Wirtemberg]
(1748 - 1811)
Katharina von Russland, Königin von Württemberg
        [Ehemann: König Wilhelm I. von Württemberg]
(1788 - 1819)
Stephanie de Beauharnais, Großherzogin von Baden
        [Ehemann: Großherzog Karl von Baden]
(1789 - 1860)
Pauline von Württemberg, Königin von Württemberg
        [Ehemann: König Wilhelm I. von Württemberg]
(1800 - 1873)
Olga Nikolajewna von Russland, Königin Württembergs
        [Ehemann: König Karl von Württemberg]
(1822 - 1892)
Luise von Preussen, Großherzogin von Baden
        [Ehemann: Großherzog Friedrich I. von Baden]
(1838 - 1923)

 

IV. Regierende Häuser in Baden: Stammtafeln

- Eine kurze Darstellung der Geschichte Badens findet sich in der Site Geschichte Badens.

Baden Postschild[Bild (Marke BRD, 1978): Badisches Postschild von 1844, mit dem Badischen Wappen]

Hier sind zunächst die Stammtafeln der Herzöge von Zähringen, der Vorgänger der Markgrafen von Baden, aufgeführt, danach die Stammtafeln der Markgrafen und Großherzöge von Baden.
Anschließend sind auch hier in einer chronologischen Tabelle einige Herrscher angegeben; zu einigen finden sich im Lexikon Artikel, die durch Links erreichbar sind.

Zaehringer- Die Stammtafel der Herzöge von Zähringen, der Vorgänger der Markgrafen von Baden, öffnet sich bei einem Klick auf das nebenstehende Bild

[Bild (aus dem Buch von Rinker/Setzler: Die Geschichte Baden- Württembergs): Stammtafel der Herzöge von Zähringen]

Baden I- Die Stammtafel der Markgrafen und Großherzöge von Baden I (von Hermann I., gest. 1074, bis Christoph I. und der Teilung der Markgrafschaft 1535) findet sich auf dem nebenstehenden Bild

[Bild (aus dem Buch von Rinker/Setzler: Die Geschichte Baden- Württembergs): Stammtafel der Markgrafen und Großherzöge von Baden I]

Baden II- Die Stammtafel der Markgrafen und Großherzöge von Baden II (von der Teilung der Markgrafschaft 1535 bis ins 20. Jahrhundert) findet sich auf dem nebenstehenden Bild

[Bild (aus dem Buch von Rinker/Setzler: Die Geschichte Baden- Württembergs): Stammtafel der Markgrafen und Großherzöge von Baden II]

- Chronologisch Tabelle einiger Markgrafen und Großherzöge in Baden (nach Regierungszeiten):
 
Herzog Berthold II, Herzog von Zähringen
(1078 - 1111)
Markgraf Hermann II., 1. Markgraf von Baden
(1074 - 1130)
Markgraf Christoph I. von Baden
(1475 - 1527)
Markgraf Ernst I. von Baden-Durlach
(1533 - 1552)
Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden (Türkenlouis)
               [Ehefrau: Sibylla Augusta]
(1677 - 1707)
Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach
(1709 - 1738)
Markgraf Karl Friedrich von Baden- Durlach,
              seit 1803 Kurfürst,
Großherzog Karl Friedrich von Baden seit 1806
(1738 - 1811)
.
.
Großherzog Karl von Baden
                  [Ehefrau: Stephanie Beauharnais]
(1811 - 1818)
Großherzog Leopold von Baden
(1830 - 1852)
Großherzog Friedrich I. von Baden
                  [Ehefrau: Luise von Preussen]
(1852 - 1907)
Großherzog Friedrich II. von Baden
(1907 - 1918)
Prinz Maximilian von Baden, Reichskanzler
(1918)


zum Seitenanfang
zur Startseite (Übersicht)  Links zu den Lexikon- Buchstaben: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S Sch T U V W Z

© Manfred Ebener / E-Mail- Kontakt: m.ebener@z.zgs.de  / Lexikon Geschichte Baden-Württemberg: Herrscherhäuser in B.+W. / letzte Änderung: 21.9.2014

Free counter and web stats auf www.GuideOnlineCasinos.com