Das Go - Spiel

 

Vom Schachspiel begeistert, suchte ich weitere Herausforderungen für meinen Verstand. Das Go - Spiel kannte ich zwar nur aus dem Kreuzworträtsel, aber es wurde behauptet, daß es dem Schach ebenbürtig sei. Außerdem ist es mit über 4000 Jahren immerhin doppelt so alt, wie das Christentum, das mußte doch was bedeuten.

Hinzu kamen das Exotische dieses Spiels (es wird vor allem in Japan gespielt, kam aber ursprünglich aus China) und meine Neugierde und so war es nicht verwunderlich, daß ich ca. 1965 eine Einführungs -Veranstaltung in das Go - Spiel besuchte, welche von der Volkshochschule Göppingen veranstaltet wurde.

Obwohl ich es mehr ahnte, als begriff, daß dieses Spiel hoch interessant ist, wollte ich es anschließend erlernen, jedoch fehlte es in den folgenden Jahren an Gelegenheit zum Spiel und an Gegnern. Das möchte ich ändern.

 

Go - Spiel 1

Spielanfang,

Schwarz hat hier einige Vorgaben gewährt ! (25 kyu)

 

Glücklicherweise wurde inzwischen der Computer erfunden, gegen den man notfalls antreten kann. Das Spiel auf einem 9 x 9 Feld gibt es im Internet kostenlos, was aber sowohl in Hinsicht auf die Größe des Spielfelds, als auch auf den Gegner, auf Dauer nicht befriedigen kann. Das große Spiel hat 19 x 19 Linien. Wenn also jemand Lust zum Spielen hat und im Großraum Stuttgart wohnt, bitte melden.

Viel Spaß beim Spielen !!!

 

Reinhard Horber

 

(c) 2002 by Reho

Home

zurück

Beispiel

Regeln

Links